Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

vom Tiroler Fußball zur Champions League
By Stf2311
#225142
Kann mir vorstellen, dass es eventuell Wolfsburg wird. Der Zeitpunkt und die Unzufriedenheit deren mit der zweiten Liga würde passen. Wobei Wattens auch noch absteigen könnte,….

Man wird sehen….
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#225143
Jetzt weiß man übrigens auch, warum die Pressekonferenz am Mittwoch stattfindet. Laut KRONE steht am Dienstag die Generalversammlung der WSG am Programm. Möglicherweise wird da schon was durchsickern. Sie geben bei der Bundesliga morgen ein Budget von 5,5 Millionen Euro ab. Weiß jemand zufällig noch, wie hoch oder eher niedrig unseres in der Bundesliga war?
By hp1913
#225144
Habe mal das Gerücht gehört, dass sie mit finanzieller Unterstützung eines ausländischen Investors / Sponsors / oder wie auch immer, unter anderem wieder die Alleinmieterschaft im Tivoli anstreben… Hoffe da ist nichts dran
Benutzeravatar
By AlexR
#225146
Mr. Wacker hat geschrieben:Die Wolfsburger steigen ja bei St.P aus :fad:

Ist das fix? Weil der Geschäftsführer von St Pölten hat das ja dementiert.

@wacker4ever: ich glaube unser Budget waren ca 4 Millionen Euro.
By RollingSohn
#225147
hp1913 hat geschrieben: 3. Mär 2024, 14:49 Habe mal das Gerücht gehört, dass sie mit finanzieller Unterstützung eines ausländischen Investors / Sponsors / oder wie auch immer, unter anderem wieder die Alleinmieterschaft im Tivoli anstreben… Hoffe da ist nichts dran
Naja, wegen dem enormen Zuschauerzuspruch wäre es natürlich schon berechtigt ... :lol:
Benutzeravatar
By schwarzgrüner_wiltener
#225148
Ist doch egal was die Ostvolderer machen. Ob sie einen Investor bekommen oder ob die Kristallprinzessin geht oder bleibt. Wir müssen auf uns schauen. Das ist das einzige das zählt.
Benutzeravatar
By schneexi
#225149
hp1913 hat geschrieben: 3. Mär 2024, 14:49 Habe mal das Gerücht gehört, dass sie mit finanzieller Unterstützung eines ausländischen Investors / Sponsors / oder wie auch immer, unter anderem wieder die Alleinmieterschaft im Tivoli anstreben… Hoffe da ist nichts dran
Kann (oder will?) mir nicht vorstellen, dass die Stadt Innsbruck als 50%-Eigentümer da mitmachen würde. Schon gar nicht im Jahr der Bürgermeister-/Gemeinderatswahl. Den Aufstand gegen einen Wacker-Rauswurf kann man sich vorstellen.
Benutzeravatar
By Rudl
#225150
wacker 4ever hat geschrieben: 3. Mär 2024, 14:41 Jetzt weiß man übrigens auch, warum die Pressekonferenz am Mittwoch stattfindet. Laut KRONE steht am Dienstag die Generalversammlung der WSG am Programm. Möglicherweise wird da schon was durchsickern. Sie geben bei der Bundesliga morgen ein Budget von 5,5 Millionen Euro ab. Weiß jemand zufällig noch, wie hoch oder eher niedrig unseres in der Bundesliga war?
Unser Budget in der Bundesliga dürfte zuletzt etwa 6 Millionen gewesen sein. Bei mehr Ausgaben. Stichwort Damen. Wenn ich mich recht daran erinnere, dürfte das Budget für diese Saison bei der WSG niedriger sein, als 5,5 Mille. Ist das schon die Antwort auf die Spekulationen :fad:
  • 1
  • 253
  • 254
  • 255
  • 256
  • 257
  • 266
TFV Cup 2023/24

Aber uffpassa, am 30. April ist Walpurgisnacht[…]

WSG Ostvolders

Sehe das etwas anders. Diana und Konsorten haben s[…]

Der FC Kiffen aus Schweden geht gerade auf Twitter[…]

5 Punkte hat Imst Rückstand auf den zweiten P[…]