Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
13
100%
Remis
Keine Stimmen
0%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#223334
Nach der unglaublich souveränen Leistung in Hall fragt man sich, soll uns ausgerechnet die Union ein Tor schießen oder gar schlagen? Und genau da liegt die Gefahr. Irgendwann wird die 1. Niederlage passieren. Gegen die Union haben wir letzte Saison nicht gewinnen können. Daher den Gegner unbedingt ernstnehmen (auch wir Fans) und dann wird die Mannschaft das mit einer guten Leistung auch wieder gewinnen.
#223343
Auf den Trainer der Union muss man aufpassen :D

Hab jetzt geschaut, der Goalie hat ja gegen Längenfeld rot bekommen. Da war dann in dem Spiel der dritte Goalie in der Saison bereits im Einsatz. So als kleiner Fun Fact.

Hoffe das ich dabei sein kann, Freitag ist immer ein bisschen schwierig bei mir
#223387
Wir machen uns fast wöchentlich über die Zuschauerzahl von Ostvolders lustig, doch würde mich interessieren wie unser Verein eine genaue Zuschauerzahl von 1567 ermitteln kann, wenn unsere Abos angezwickt werden?

Das war heute eine sehr staubtrockene und souveräne Leistung von Wacker und die Union war von Anfang bis Ende überfordert. Super Jungs!
#223388
Also von der 45 bis zur 75 Minute war das nur noch beeindruckend. Das war nicht spektakulär, aber man hat da Union nicht rausspielen lassen. 2-3 Pässe von Union und man war wieder in Ballbesitz. Da haben sie mir ja dann fast schon ein bisschen Leid getan.

Ansonsten auch richtig gutes Spiel heute, Machtdemonstration
#223390
@schwarzgüner_wiltener: Ich nehme an, Du passierst beim Eintritt das Drehkreuz. Damit sollte die Frage beantwortet sein.

Souveräner kann man ein Spiel kaum gestalten.

Dabei war die Union zu Beginn durchaus präsent und mit einigen Aktionen nach vor. Doch die Überlegenheit unserer Mannschaft wurde von Minute zu Minute drückender. Es sind dann auch ganz logisch aus dem Spielverlauf die Tore gekommen. Dabei eines schöner als das andere herausgespielt. Einfach toll anzusehen, wie da kombiniert wurde, dann wieder gute Seitenwechsel, Flanken, die auch ankommen oder einfach auch schnell gespielte Aktionen, wo der Gegner keinen Zugriff hatte. Egal ob Tekir, Yilmaz oder Buljubasic - jedes Tor einfach schön zum Ansehen. Wenn dann nicht Lacazette noch Pech gehabt hätte (einmal wehrt der Torhüter ab, in der gleichen Aktionen dann im 2. Versuch an die Stange) wäre es schon vor der Pause ein Kantersieg geworden.

Diesen haben wir dann in der 2. Hälfte geschafft. Die Union war logischerweise nur mehr auf Schadensbegrenzung aus und hat auf 5er-Kette umgestellt. Und doch kamen wir zu einigen Chancen. Schön zu sehen, was unsere Mannschaft für eine Einstellung hat, nicht darauf aus ist, das Ergebnis zu verwalten, sondern weiter nach vor spielt. Das Tor von Lechl entsprang wieder so einem guten Pass. Und Scholl bringt den Freistoß einfach klasse in den Strafraum. Irgendwie hatte das nach der Pause fast den Charakter eines Trainingsspiels. Die Union konnte einem fast leid tun, hatte kein Rezept, den Druck auch nur irgendwie rauszunehmen. Der Schlusspfiff muss für sie eine Erleichterung gewesen sein.

Tja, da braucht man nicht mehr viel dazu sagen: Ich hab in meiner langen Zeit schon so ziemlich jeden Spielverlauf erlebt. Aber an eine derart einseitige Angelegenheit kann ich mich selten erinnern. Und wenn, dann ging sie nicht gut für Wacker aus. Das heute war eine Machtdemonstration. Jetzt kann man natürlich zu Recht anmerken, dass die Union in dieser Saison nicht unser Maßstab sein wird. Stimmt. Aber man muss doch erstmal so auftreten und ein Spiel so gestalten. Souverän, souveräner, FC Wacker Innsbruck.
TFV Cup 2023/24

Eure Spekulationen sind ja gut und fein, aber ich […]

Damen 2023/24

Mir wurde vor 2 Jahren - weiß leider nicht m[…]

19. Runde - Tirol Liga - Saison 2023/24 Samst[…]

Hier ein paar Highlights von gestern: https://www.[…]