#197659
Wer ernsthaft glaubt, der Vorstand treibt mal auf die schnelle 3 Mio + auf ist auch ein Träumer, am ersten Spieltag wird eine Mannschaft auflaufen, die mit der letztjährigen nicht mehr viel zu tun hat. Ein bisschen Realismus wäre angesagt.
Ja das ich ein Träumer bin hab ich hier Jahre lang gehört gehört als ich öfter von einem großen Geldgeber usw sprach und plötzlich kamen mehrere obwohl hier so ziemlich alle das für unmöglich hielten,leider nahm man halt den falschen aber vielleicht macht man es jetzt besser.
Man sollte nicht immer so negativ sein und besonders nicht wenn von Vereinsseite aus gesagt wird das man aktuell mit mehreren Geldgebern/Investoren spricht und sich immer wieder neue melden.
#197665
Ich kann die negative Einstellung auch nicht zur Gänze nachvollziehen. Hier herrscht schon wieder die Schwarzmalerei per exellence, ohne dass genauere Infos bekannt sind.
Ja, es ist verdammt schwer, geduldig sein zu müssen, aber man sollte die Verantwortlichen einfach mal die 3 Wochen geben und dann werden wir weitersehen. Das hat doch nichts mit Träumerei zu tun.
#197687
In der TT von morgen Sonntag erscheint eine umfangreiche Story über das ebenso umfangreiche Firmengeflecht des netten Herrn aus Hamburg. Er sollte dann morgen eh hier auch im Pressespiegel aufscheinen. Also wer sich da noch auskennt, den bewundere ich. Ich hab es selbst nach 2mal lesen nicht geschafft. Ist alles sehr verstrickt. Bemerkenswert ist, dass einer der beiden Autoren, der geschätzte Herr Nindler, der hier ja auch mitliest, es diesmal geschafft hat, nicht auf den Wacker hinzutreten, sondern einfach ganz sachlich die Dinge darzulegen. Es wird auch klar erwähnt, dass von Seiten unseres Vorstandes alles im Vorfeld genau geprüft und die Liquidität bescheinigt wurde. Die Anwältin von Herrn ... wiederholt nochmal die schon bekannten Vorwürfe in Richtung unseres Vereins und meint, dass die Vermögenswerte ihres Mandanten die Öffentlichkeit nichts angehen.
#197694
Boah, so ruhig geworden. Bin mir nicht sicher, ob ich das (aus der Distanz) als gutes oder schlechtes Zeichen werten soll. Ist in dem TT-Artikel auch auf die aktuelle Situation Bezug genommen worden?
Weder, noch würde ich sagen. Warten ist wieder mal angesagt. Im TT-Artikel war nix.
#197699
Ich gratuliere unserem Vorstand zu dem Schritt, dieses sogenannte Kernmitglied vom Verein auszuschließen. Der einzig richtige Schritt. Gänzlich skurril wird es, wenn Herr ... in seinem Statement schreibt, das Verhalten des Vorstandes schadet dem Verein. Oder wenn er schreibt, der Verein hat kein Interesse an einer Zusammenarbeit bzw. Partnerschaft. Ich frag da zum wiederholten Male: Glaubt er das, was er so von sich gibt, eigentlich selber bzw. fehlt dem jegliche Selbstreflexion?

Jedenfalls freu ich mich auf eine Zukunft des FC Wacker Innsbruck ohne dieses ... (Selbstzensur, um keine Klage zu riskieren).
  • 1
  • 271
  • 272
  • 273
  • 274
  • 275
  • 325
2. Liga 2021/2022

Das Spiel gegen Lustenau findet leider Freitag um […]

Liverpool - Hertha

Danke - so klar, ist es scheinbar nicht, bei der[…]

@alex: Klingt sehr gut. Aber da hast du definiti[…]

Corona-Virus in Österreich

Deinem 1. Satz stimm ich so zu. Ja, das ist inhalt[…]