#194214
Wenn man so weit ist in Sachen Empfindlichkeit wie bei Dahlmann dann darf man e nix mehr sagen,Hauptsache diverse dunkelhäutige Rapper und Konsorten sprechen sich selber mit Ni.... und sonstigen Wörtern an aber jammern dann wegen jeder Kleinigkeit in Sachen Rassismus.

Typisch halt,wenn ein weißer hinfällt oder stolpert ist es lustig und alle lachen und keiner regt sich auf aber wenn ein dunkelhäutiger stolpert und alle lachen ist es Rassismus.
Inzwischen ist es so extrem geworden das man am besten gar nichts mehr sagt als weißer denn es wird einem immer negativ ausgelegt aber Hauptsache weiße werden als Milchbrötchen usw bezeichnet.
Jeder ist in dem Bereich plötzlich ein Gutmensch nach außen hin oder spielt es zumindest so und man kann sich gar nicht mehr trauen was gegen jemand zu sagen der eventuell nicht weiß ist denn sonst ist man ja gleich der böse Nazi oder Rechte und da ist es egal um was es eigentlich geht,da wird einfach die Rassismuskeule geschwungen,das wirkt immer.
Erwähnen möchte ich das die ganze Sache jetzt nix mit Lehmann zu tun hat aber ich finde einfach das es stellenweise zu weit geht.
Mohrenköpfe dürfen nicht mehr so heissen,Zigeunerschnitzel darf nicht mehr sein usw und so fort.

Ich möchte nur noch erwähnen das die Aussagen von Lehmann für mich absoluter Bullshit waren aber manche möchten ihm jetzt am liebsten steinigen und ich finde man kann es auch übertreiben,er hat sich entschuldigt und wird in nächster Zeit gebranntmarkt sein und das ist Strafe genug.

Bei Aogo finde ich halt er hätte Lehmann erstmal zur Rede stellen sollen bevor man sofort das öffentlich macht und besonders wenn man sich kennt und sie müssen sich kennens sich sonst hätte Lehmann Aogo nicht in seiner Liste und ihm das versehentlich geschickt.
Aber Hauptsache ein Gespräch unter Männern danach.

Normal diskutiere ich nicht über solche Themen in Foren usw denn da kann man nur verlieren aber in dem Fall musste ich mal was sagen.
Zu meiner Person möchte ich sagen das ich in jüngeren Jahren oft mit einem dunkelhäutigen Freund am Wochenende am Weg war und ebenfalls unterstütze ich seit Jahren ein Projekt in Afrika zwar nur im kleinen Rahmen aber doch,ich sage das nur falls mich hier jetzt diverse Leute als was darstellen wollen was ich nicht bin aber es geht stellenweise einfach zu weit wie sich das entwickelt in Sachen Rassismus.
Ich bin klar gegen Rassismus aber bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit wie „Land der Sushis“ so einen Aufstand machen denn auch Deutsche, Österreichischer und generell weiße bekommen oft diverse Namen und da regt sich keiner auf.

Jetzt dürfen alle Gutmenschen loslegen und mich steinigen.
#194218
Wenn man so weit ist in Sachen Empfindlichkeit wie bei Dahlmann dann darf man e nix mehr sagen,Hauptsache diverse dunkelhäutige Rapper und Konsorten sprechen sich selber mit Ni.... und sonstigen Wörtern an aber jammern dann wegen jeder Kleinigkeit in Sachen Rassismus.

Typisch halt,wenn ein weißer hinfällt oder stolpert ist es lustig und alle lachen und keiner regt sich auf aber wenn ein dunkelhäutiger stolpert und alle lachen ist es Rassismus.
Inzwischen ist es so extrem geworden das man am besten gar nichts mehr sagt als weißer denn es wird einem immer negativ ausgelegt aber Hauptsache weiße werden als Milchbrötchen usw bezeichnet.
Jeder ist in dem Bereich plötzlich ein Gutmensch nach außen hin oder spielt es zumindest so und man kann sich gar nicht mehr trauen was gegen jemand zu sagen der eventuell nicht weiß ist denn sonst ist man ja gleich der böse Nazi oder Rechte und da ist es egal um was es eigentlich geht,da wird einfach die Rassismuskeule geschwungen,das wirkt immer.
Erwähnen möchte ich das die ganze Sache jetzt nix mit Lehmann zu tun hat aber ich finde einfach das es stellenweise zu weit geht.
Mohrenköpfe dürfen nicht mehr so heissen,Zigeunerschnitzel darf nicht mehr sein usw und so fort.

Ich möchte nur noch erwähnen das die Aussagen von Lehmann für mich absoluter Bullshit waren aber manche möchten ihm jetzt am liebsten steinigen und ich finde man kann es auch übertreiben,er hat sich entschuldigt und wird in nächster Zeit gebranntmarkt sein und das ist Strafe genug.

Bei Aogo finde ich halt er hätte Lehmann erstmal zur Rede stellen sollen bevor man sofort das öffentlich macht und besonders wenn man sich kennt und sie müssen sich kennens sich sonst hätte Lehmann Aogo nicht in seiner Liste und ihm das versehentlich geschickt.
Aber Hauptsache ein Gespräch unter Männern danach.

Normal diskutiere ich nicht über solche Themen in Foren usw denn da kann man nur verlieren aber in dem Fall musste ich mal was sagen.
Zu meiner Person möchte ich sagen das ich in jüngeren Jahren oft mit einem dunkelhäutigen Freund am Wochenende am Weg war und ebenfalls unterstütze ich seit Jahren ein Projekt in Afrika zwar nur im kleinen Rahmen aber doch,ich sage das nur falls mich hier jetzt diverse Leute als was darstellen wollen was ich nicht bin aber es geht stellenweise einfach zu weit wie sich das entwickelt in Sachen Rassismus.
Ich bin klar gegen Rassismus aber bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit wie „Land der Sushis“ so einen Aufstand machen denn auch Deutsche, Österreichischer und generell weiße bekommen oft diverse Namen und da regt sich keiner auf.

Jetzt dürfen alle Gutmenschen loslegen und mich steinigen.
In dem Post ist so ziemlich jedes Klischee erfüllt das es in Hinblick auf Leute wie dich gibt. Angefangen vom Brüskieren über den Mohrenkopf, die armen Weißen die sich alles gefallen lassen müssen während sich Schwarze untereinander mit dem N-Wort ansprechen bis zum guten schwarzen Freund mit dem man doch aus war und deswegen kein Rassist sein kann...

Wenn man es dir 2021 immer noch erklären muss was in der Welt bei dem Thema falsch läuft war es die perfekte Reaktion von Aogo das gleich öffentlich zu machen, weil die Wahrnehmung wohl doch immer noch eine Falsche ist. Nein ein „Gespräch unter Männern“ (Fehlt nur mehr das „richtigen“) haben sie eh noch geführt.

Und zum Thema Gutmensch, ja bitte gern jederzeit 1000x lieber wie alles andere was du hier gut heißt. Dass du Gutmensch als ein diffamierendes Wort verwendest macht die Situation noch ein bisschen klarer...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#194237
Bericht über Dennis Aogo, der bald doch mehr beim Wacker mitarbeiten könnte. Die Rede ist vom Management. Die Frage ist, in welcher Funktion genau? :fad:

https://radiothek.orf.at/tir/20210506/T ... 0316355000
Naja, man könnte durchaus einen "sportlichen Leiter" installieren, der für den Bereich "zweite und dritte Mannschaft" zuständig ist; da gäbe es sicherlich genügend Aufgaben.
Jetzt ist er ja seinen Sky Job los, das müsste ihn ja wieder für @ForeverWacker sympathisch machen, da er ja auch nicht wirklich sich um Sprache Gedanken machte.
#194240
Wenn man so weit ist in Sachen Empfindlichkeit wie bei Dahlmann dann darf man e nix mehr sagen,Hauptsache diverse dunkelhäutige Rapper und Konsorten sprechen sich selber mit Ni.... und sonstigen Wörtern an aber jammern dann wegen jeder Kleinigkeit in Sachen Rassismus.

Typisch halt,wenn ein weißer hinfällt oder stolpert ist es lustig und alle lachen und keiner regt sich auf aber wenn ein dunkelhäutiger stolpert und alle lachen ist es Rassismus.
Inzwischen ist es so extrem geworden das man am besten gar nichts mehr sagt als weißer denn es wird einem immer negativ ausgelegt aber Hauptsache weiße werden als Milchbrötchen usw bezeichnet.
Jeder ist in dem Bereich plötzlich ein Gutmensch nach außen hin oder spielt es zumindest so und man kann sich gar nicht mehr trauen was gegen jemand zu sagen der eventuell nicht weiß ist denn sonst ist man ja gleich der böse Nazi oder Rechte und da ist es egal um was es eigentlich geht,da wird einfach die Rassismuskeule geschwungen,das wirkt immer.
Erwähnen möchte ich das die ganze Sache jetzt nix mit Lehmann zu tun hat aber ich finde einfach das es stellenweise zu weit geht.
Mohrenköpfe dürfen nicht mehr so heissen,Zigeunerschnitzel darf nicht mehr sein usw und so fort.

Ich möchte nur noch erwähnen das die Aussagen von Lehmann für mich absoluter Bullshit waren aber manche möchten ihm jetzt am liebsten steinigen und ich finde man kann es auch übertreiben,er hat sich entschuldigt und wird in nächster Zeit gebranntmarkt sein und das ist Strafe genug.

Bei Aogo finde ich halt er hätte Lehmann erstmal zur Rede stellen sollen bevor man sofort das öffentlich macht und besonders wenn man sich kennt und sie müssen sich kennens sich sonst hätte Lehmann Aogo nicht in seiner Liste und ihm das versehentlich geschickt.
Aber Hauptsache ein Gespräch unter Männern danach.

Normal diskutiere ich nicht über solche Themen in Foren usw denn da kann man nur verlieren aber in dem Fall musste ich mal was sagen.
Zu meiner Person möchte ich sagen das ich in jüngeren Jahren oft mit einem dunkelhäutigen Freund am Wochenende am Weg war und ebenfalls unterstütze ich seit Jahren ein Projekt in Afrika zwar nur im kleinen Rahmen aber doch,ich sage das nur falls mich hier jetzt diverse Leute als was darstellen wollen was ich nicht bin aber es geht stellenweise einfach zu weit wie sich das entwickelt in Sachen Rassismus.
Ich bin klar gegen Rassismus aber bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit wie „Land der Sushis“ so einen Aufstand machen denn auch Deutsche, Österreichischer und generell weiße bekommen oft diverse Namen und da regt sich keiner auf.

Jetzt dürfen alle Gutmenschen loslegen und mich steinigen.
In dem Post ist so ziemlich jedes Klischee erfüllt das es in Hinblick auf Leute wie dich gibt. Angefangen vom Brüskieren über den Mohrenkopf, die armen Weißen die sich alles gefallen lassen müssen während sich Schwarze untereinander mit dem N-Wort ansprechen bis zum guten schwarzen Freund mit dem man doch aus war und deswegen kein Rassist sein kann...

Wenn man es dir 2021 immer noch erklären muss was in der Welt bei dem Thema falsch läuft war es die perfekte Reaktion von Aogo das gleich öffentlich zu machen, weil die Wahrnehmung wohl doch immer noch eine Falsche ist. Nein ein „Gespräch unter Männern“ (Fehlt nur mehr das „richtigen“) haben sie eh noch geführt.

Und zum Thema Gutmensch, ja bitte gern jederzeit 1000x lieber wie alles andere was du hier gut heißt. Dass du Gutmensch als ein diffamierendes Wort verwendest macht die Situation noch ein bisschen klarer...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Leute wie mich?
Kennst du mich henryhill81?
Wohl kaum darum etwas aufpassen mein Freund,danke.
Ich denke nicht das du mir irgendwas erklären musst was in der Welt falsch läuft.
Und nochmal bitte ich dich etwas aufzupassen mit deinen Anschuldigungen und mich als Rassist zu kennzeichnen hier denn sowas kann ich nicht akzeptieren und schon gar nicht von Leuten die mich gar nicht kennen.
Zuletzt geändert von ForeverWacker am 6. Mai 2021, 21:24, insgesamt 6-mal geändert.
#194241
Bericht über Dennis Aogo, der bald doch mehr beim Wacker mitarbeiten könnte. Die Rede ist vom Management. Die Frage ist, in welcher Funktion genau? :fad:

https://radiothek.orf.at/tir/20210506/T ... 0316355000
Naja, man könnte durchaus einen "sportlichen Leiter" installieren, der für den Bereich "zweite und dritte Mannschaft" zuständig ist; da gäbe es sicherlich genügend Aufgaben.
Jetzt ist er ja seinen Sky Job los, das müsste ihn ja wieder für @ForeverWacker sympathisch machen, da er ja auch nicht wirklich sich um Sprache Gedanken machte.
Hab ich wo geschrieben das ich Aogo nicht sympathisch finde?
Ich finde ihn eigentlich sehr sympathisch nur war meiner Meinung zum „großen“Lehmann Skandal das Aogo nicht gleich das öffentlich machen hätte müssen sondern vielleicht vorher mit Lehmann reden oder in zur Rede stellen und besonders wenn man sich kennt wäre ein Gespräch vielleicht hilfreich gewesen.
Aber egal jetzt.
Tja das Kasperltheater geht weiter und jetzt ist Aogo der Schuldige wegen einer meiner Meinung nach Lappalie,normal reagiere ich gar nicht auf sowas denn das ist eine Redewendung und hat meiner Meinung nach nix mit dem anderen schlimmen Thema zu tun,trainieren bis zum vergasen,Wahnsinn.
Jetzt müssten einige hier doch gleich Nazi schreien und auch das Ausscheiden beim FCW fordern wenn man so genau und empfindlich ist aber man kann sich natürlich alles drehen so wie es einem gefällt und wie man es grade braucht.
  • 1
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 273

Ausschluss sicher auch Voraussetzung für eine[…]

Lt seinem Insta Account hat Bertaccini um ein Jahr[…]

Die Konkurrenz

bw linz verliert spieler um spieler, akt. verz. si[…]

Vorbereitung Saison 21/22

Dass sich Leute über das erste Testspiel bzw […]