Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
10
83%
Remis
2
17%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#188814
Bisschen bitter, sind das jetzt genau 3 Dauerbrenner die auf einen Schlag fehlen.

Der GAK tritt vor allem gegen die "guten" Mannschaften sehr passabel auf, gegen Liefering und Klagenfurt ein 1:1 geholt. Wird wohl verdammt schwer werden, nehm aber gern wieder so ein bisschen verkrampftes 2:1 wie am Samstag :D
#188820
Wird interessant werden in der Aufstellung. In der Innenverteidigung könnte es zu einem der seltenen Einsätze von Abali kommen. Oder der Trainer zieht Kofler in die Mitte und spielt auf den Seiten mit Joppich und Doski, sollte er fit sein. Im Mittelfeld wird wohl Martic statt Conté spielen. Normal sag ich, wär ich da mit 1 Punkt schon zufrieden. Aber wenn man schaut, dass die Teams vor uns doch regelmäßig gewinnen, wären 3 Punkte schon eine tolle Sache.
#188826
Der GAK ist brandgefährlich, insbesondere gegen Teams mit Ballbesitztaktik. Wir müssen in der Defensive extrem stabil sein wollen wir auch nur einen Punkt holen. Das Spiel wird schwieriger wie jenes in Klagenfurt.
#188836
Hier kommen 2 extrem Richtungsweisende Spiele auf uns zu. Mit 2 Siegen sind wir schlimmstenfalls 3 Punkte hinter dem Fixaufstieg, bei 2 Niederlagen, könnten wir nach hinten durchgereicht werden.

Zur Zeit liegt die Liga so dicht beieinander dass jeder Punkt vor der Winterpause Gold wert ist.
#188846
Meiner Meinung nach sind diese Spiele nicht richtungsweisend denn die Richtung stimmt inzwischen aber natürlich wäre es sehr gut wenn wir nach oben hin aufschließen könnten bzw. nicht abfallen würden.
Aber von entscheidend oder eben richtungsweisend sein sind wir weit weg denn dafür dauert die Saison noch zu lange und dafür geht es viel zu eng zu in dieser Liga.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 14

Da die beiden doch sehr unterschiedliche Positione[…]

WSG Ostvolders

Munteres Spiel da in Pasching :D

Damit verzieh ich mich besser wieder von diese[…]

Fußball kann mehr...

Ich denke, diese tolle Aktion des Vereins sollte a[…]