Wacker abseits des Rasens
Benutzeravatar
By Rudl
#187133
!

Und übrigens, Rudl, bei Dir in Schwaz leuchtet es seit Kurzem auch orange: https://www.orf.at/stories/3182712/
So lange es nicht "violett" leuchtet, sollen sie tun was sie wollen. Ich habe seit vier Tagen keinen ORF oder ähnliches mehr angerührt. Glaub mir, man lebt gesünder.

Mich bewegt doch so einiges schnell einmal und da informiere ich mich. Aber da wirst ja komplett narrisch. Hast drei Virologen an einen Tisch sitzen, hast vier Meinungen. Die Politik betreibt unerträgliche Selbstinszenierung und ständig kommt was anderes, was neues, was altes, dann war das nicht richtig und morgen machen wir es so.

Schuldzuweisungen den Bürgern gegenüber, Strafen, Androhungen und Sanktionen.

Einen Grund aber sehe ich eben in dieser schlechten Politik. Die Menschen sind sauer. Existenzen werden zerstört. Die Hilfe dafür ist mehr als kompliziert und schleppend. Angst und Panik wird verbreitet. Bei uns gibt es Leute, die sind kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Man redet ja auch Kindern ein, die Großeltern zu gefährden.

Die Menschen werden immer frustrierter und wissen gar nicht mehr was sie glauben sollen. Ja, einige werden sogar sehr wütend. Man braucht ja nur die Kommentare unter Platters Postings lesen.

Und so werden einige trotzig, machen zu fleiß das Verkehrte, was dumm ist und pfeifen auf das was gesagt wird. Bei einer guten Politik, die nicht nur auf Stimmenfang aus ist, weniger Selbstinszenierung, mehr Leute aus der Praxis zu Wort kommen lassen, würden sicher sehr viel mehr Bürger das auch ernst nehmen, was gesprochen wird und was auch Sinn macht. Leider macht nicht alles Sinn.

Weh tut mir, dass auch uns viel genommen wird. Wir können nicht gemeinsam Fußball schauen.. Nicht fahren, keinen Stammtisch organisieren und der Fußball reduziert sich auf 90 Minuten. Sicher zu verschmerzen, aber doch :no:

ORF und Mainstream momentan mein Tabu. War gar nicht so einfach, weil ich es gewohnt war, seit mehr als 30 Jahren Tirol heute zu sehen und die ZIB noch sehr viel länger. Aber im Moment lebe ich gesünder, als hätte ich das Rauchen eingestellt :rauchen:
By valli
#187135
ORF, ARD, ZDF und generell Mainstream-Medien meide ich schon seit vier Monaten, es geht einem wirklich besser, brauch mich nicht mehr jeden Tag aufregen, und schone somit meine Gesundheit.
By Jörg
#187140
Dieser sinnlose Aktionismus muss eine Ende haben! Es wurde schon x-mal von Fachleuten erwähnt, dass die Ansteckungsgefahr im Freien gegen Null geht.
Sollen´s doch in Westösterreich endlich zugeben, dass diese Maßnahmen (einschl. Sperrstunde 22.00 Uhr) ausschließlich dem Fetisch "Tourismus" untergordnet werden.
Die Einheimischen können´s ausbaden.
Benutzeravatar
By 19thomas13
#187190
So, heute ist das eingetreten, was man für unseren Tourismus wohl als Horror-Szenario bezeichnen kann - eine Reisewarnung von Deutschland: https://tirol.orf.at/stories/3068277/

Da bin ich jetzt mal gespannt, wie unsere Politik darauf reagiert...
Ich wär ja gern zum Spiel kommenden Dienstag ins Tivoli gekommen, das geht jetzt leider nicht. Ärgerlich. Also leidet sozusagen auch der Wacker (okay wegen mir wirds jetzt nicht so tragisch sein ;) )
  • 1
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180
  • 181
  • 188

Ja war echt geil gestern im Stadion , aber Nerven […]

Ich geh 30 mal mit den Hund spazieren. Können[…]

Corona-Virus in Österreich

Mal eine Frage. Es gibt ja zweimal am Tag ein Co[…]

Fußball und Gewalt

Komisch, vor zwei Jahren, als es mitten in Innsbru[…]