vom Tiroler Fußball zur Champions League
#185341
Man kann von dem Verein halten, was man will, aber sie haben das im Großen und Ganzen gut umgesetzt: https://www.austria-salzburg.at/aktuell ... FfZorxPm3g

Der vergleichsweise frühe Saisonstart brachte uns in eine Vorreiterrolle für Clubs mit Fanszene und größeren Reichweite. Wir nehmen die Rolle gerne an, wenn wir damit einen kleinen Teil dazu beitragen können, dass auch andernorts frühzeitiger mehr Fans den Spielen beiwohnen können.

Dann hoffen wir mal, dass das die Behörden hierzulande auch so annehmen...
#185355
Auch daran werden wir uns (leider) gewöhnen müssen. Wenn man so ein bisschen hinter die Kulissen blickt, sind die Regelungen sowieso kurios. So gelten zB in Innsbruck im Tivoli-Stadion ganz andere Regeln als ein paar Meter weiter in der Wiesengasse. Scheint schon ein interessanter Virus zu sein, der sich ein paar Straßen weiter plötzlich ganz anders verhält.

Und ganz aktuell noch interessante Infos der Regierung:

Betriebe, Veranstalter und Vereine müssen Kontaktdaten aufbewahren
Um die Cluster-Erhebung zu verbessern, sollen Betriebe, Veranstalter und Vereine verpflichtet werden, Kontaktdaten von Gästen, Besuchern, Kunden und Mitarbeitern für 28 Tage aufzubewahren und den Gesundheitsbehörden im Anlassfall zur Verfügung zu stellen – wenn die Betroffenen der Datenverarbeitung ausdrücklich zugestimmt haben. In den Erläuterungen wird zudem klargestellt, dass Betriebe, Veranstalter und Vereine einen Eintritt oder eine Dienstleistung nicht verweigern dürfen, wenn die Einwilligung zur Datenverarbeitung abgelehnt wird.

https://orf.at/#/stories/3177277/

Damit sollte das auch bei uns im Tivoli vom Tisch sein.
By Stf2311
#185359
Absolut übertrieben. Das ist ja bald die totale Überwachung. Da geht es uns vergleichsweise eh noch gut.
Das mit Deutschland ist bekannt. Bin auch kein Freund von übertriebenen Maßnahmen, aber wenn man von totaler Überwachung spricht (mein nicht nur Corona), dann sollte man jetzt mal nach Weißrussland schauen. :mandl:
Benutzeravatar
By Rudl
#185360
Absolut übertrieben. Das ist ja bald die totale Überwachung. Da geht es uns vergleichsweise eh noch gut.
In Deutschland normal. Das ist die neue Normalität....
#185361
Ja, es wird immer ein Land geben, wo es noch schlechter ausschaut, klar. Irgendwann sind wir dann bei Nordkorea angelangt. Es gilt sich aus meiner Sicht entschieden dagegen zu verwehren. Ich werde jedenfalls nirgends meine Kontaktdaten bekanntgeben, wo ich das nicht muss.
Benutzeravatar
By Rudl
#185362
Im Grunde sind wir noch gut dran. In den meisten Ländern geht es weit ärger zu. Warum das Virus dort schlimmer und anders wieder nicht so wütet, weiß der Teufel. Aber die Russen haben eh einen Impfstoff entwickelt. Den Sputnick. Den nehm ich bestimmt. Der ist aus Stroganoff hergestellt und wird mit zwei Liter selbst gebrannten reinen Wodka verabreicht. Wirkt dann garantiert. Und wenn nicht, bekommt man vom Virus nicht mehr viel mit :bier:
#185364
Dann solltest mal den Stani fragen, ob er beim nächsten Tirol-Besuch eine Ration für den Wacker und die Fans mitnimmt. :papier:

Im Ernst: Ja, es gibt viele Fragezeichen und Unsicherheiten. Vor allem kann Dir Stand jetzt die Behörde, auch wenn der Saisonstart gelingen sollte, auch ganz kurzfristig vor dem jeweils nächsten Spiel alles abblasen und/oder wieder ein Geisterspiel verordnen. Planungssicherheit schaut ganz anders aus. Von daher kann man nur hoffen, dass wir diese Hysterie-Welle bald verlassen und - natürlich mit Umsicht, Vorsicht und Rücksicht - gemeinsam mit unserer Tivoli Nord auf der perfekten schwarz-grünen Welle nach oben surfen können.

Zu den Maßnahmen noch (siehe letzter Absatz): https://orf.at/stories/3177315/

Inhaltlich ist da schon einiges dran. Es entbehrt halt nicht einer gewissen Ironie, wenn solche Aussagen ausgerechnet von einem gewissen Kickl kommen.
  • 1
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 48

Als ob Zuschauerzahlen in dieser Zeit irgendeine[…]

Fussball im Zeichen von Corona

Die einzig richtige Entscheidung, weil man am Vort[…]

Wie immer sehr gut auf den Punkt gebracht von Dir.[…]

Die Konkurrenz

Ganz sachlich gesehen: Wir sind 9. mit 9 Punkten[…]