Frauen I, Frauen II und Herren Amateure
#185342
Wir haben ja auch noch die Julia :angel:

Wie heißt der Tabellenführer in der Regionalliga Tirol noch mal :fad: :rolleyes: :bier: :cool1:

Mich nehmens jetzt ohne Photoapparat nimma mit. De tuat nita :fie: :D

War wieder einmal ein toller Tag. Sind bis jetzt beim Hans auf der Terrasse gesessen. Da siieht man wie wichtig ein gemütliches Platzerl zum verweilen wäre....
#185346
Da sind einige gute Fußballer dabei. Die führen eine wirklich feine Klinge und es ist toll denen zuzusehen. Und unser Trainer bekam von den Schwazern großes Lob. Voll dabei. Er erklärt wie er es haben will und dürfte taktisch einiges drauf haben. Mir wurde gesagt, dass unser Sieg voll verdient sei. Sensationell wieder, wie das Team von 0:1 bis zum 3:1 aufgetreten ist. Nach dem Anschluss meiner Heimischen wurde es total spannend. Schwaz wäre nicht umsonst im Frühjahr im Westligaplaoff gestanden.

Am Samstag gegen die Kitzbühler Salzburger dürfte es wieder echt interessant werden :cool1:

Da kommt was nach! Armin Hamzic, unser EX Profi, sticht aus dieser jungen Truppe keinesfalls heraus.....
#185451
Aufstellung gegen Kitzbühel die gleiche wie gegen Schwaz

Peter Weiss - Florian Kopp, Stefan Pribanovic (K), Clirim Recica, Merchas Doski - Denizcan Cosgun, Armin Hamzic, Rezk Redouani, Paolino Bertaccini, Sandro Gavric - Pierre Nagler
#185452
Ich bin schon auf den Kracher gegen die Reichenau gespannt, soweit ich mich erinnere war so eine Konstellation das letzte Mal im Herbst 1989 :dance:

"Mit Spannung wurde der Schlager gegen den Verfolger SVg Reichenau Innsbruck erwartet. Reichenau lag nur einen Punkt hinter Wacker. Die schwarz-grünen Mannen gingen blitzschnell mit 2:0 in Führung, dann verflachte das Spiel. Erst in der zweiten Hälfte erzielte Horst Heissenberger den Endstand von 3:0. Wacker hatte nun drei Punkte Vorsprung auf Reichenau und Steinach."
#185453
Bei Horst Heissenberger dachte ich zuerst an einen Fehler. Stimmt aber. Mir ist nur der Luis in Erinnerung. Ein Wahnsinnsstürmer. Konnte den Ball nicht zwei Mal beim Gabeln in der Luft halten und hat trotzdem einen Knopf nach dem anderen gemacht. An den Horst habe ich keine Erinnerung. Sind die verwandt?
Zuletzt geändert von schneexi am 15. Aug 2020, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
#185454
Bruder oder Cousin soweit ich weiss...wobei vom GebDatum wärs knapp....

SVI Wikipedia
Nach 14 Jahren in der Tiroler Liga stieg der SV Innsbruck in der Saison 2002/03 die Landesliga West ab, konnte jedoch 2003/04 mit Trainer Alois Heissenberger und Co-Trainer Horst Heissenberger den erneuten Aufstieg feiern.
#185464
Knapp vor Schluss 2:1 ET Maxi Gruber, vorher Cosgun im Drehen von Spielen sind wir "Weltmeister" :ironie:
Leider noch der Ausgleich. Schade
und der Tickerer von Ligaportal hat das Ergebnis exakt vorhergesagt, vorausgesetzt es fällt nicht noch ein Tor :D, düfte aber verdient gewesen sein, mal sehen wie das die Zuschauer vor Ort sehen.

Und der Ausgleichstorschütze heisst Plaikner :fad: ,
  • 1
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 35

Hinten halt teilweise katastrophal gegen eine ande[…]

Die Konkurrenz

Wahnsinn, Klagenfurt hat das heute schon wieder […]

Ich darf darauf verweisen, dass wir in der verga[…]

WSG Ostvolders

Silbi sagt auch: „Sie sind ein Stück[…]