vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By cesc
#183205
Eigentliich nicht.
Auf dem Abo steht nur mein Name.
Personalisierte Karten sind meistens um Foto, Geburtsdatum, etc ergänzt.

Ich werde natürlich auch nächste Saison ein Abo nehmen, sollte man aber eine gewisse Zeit nur mit personalisiertem Ticket hingehen können, dann werde ich darauf verzichten.
Kommt drauf an was sie da ausschnapsen. Bei der UEFA stehen meist der Name drauf (wie beim Abo), Reisepass Nummer musste ich bei der Bestellung angeben, drauf stehen tut sie aber nicht
Benutzeravatar
By AlexR
#183209
Es würde keinen Sinn machen, gewisse Dinge nicht zu erfassen, da es ja um Tracking geht bzw zu wissen, wer war im Stadion und wert nicht.
Prinzipiell hat der Verein eh meine Daten, aber da geht es halt auch um die grundsätzliche Frage.
#183235
Man kann das auf die allgemeine Situation bezogen googlen. Vom Gesundheitsminister kam letzte Woche die klare Aussage, dass eine Erfassung der Daten bei jeglichen Veranstaltungen lediglich auf freiwilliger Basis möglich ist. Alles andere würde gegen das Datenschutzrecht verstoßen. Sprich, wer seine Daten angeben will, kann das tun, andere eben nicht. Für mich ist die Situation eigentlich recht klar.

Ich bin natürlich auch kein Freund einer solchen Nachverfolgung. Aufgrund der letzten Monate und meiner Corona-Postings ist aber ohnehin klar, dass ich kein braver Staatsbürger bin. ;) Aber eines ist auch klar: Die meisten von euch haben ein Smartphone (ich nicht) und somit kann man theoretisch jederzeit rausfinden, wo ihr wann ward. Da wären personalisierte Karten gar nicht mal nötig, wenn es nur darum geht.
Benutzeravatar
By AlexR
#183241
Aber eines ist auch klar: Die meisten von euch haben ein Smartphone (ich nicht) und somit kann man theoretisch jederzeit rausfinden, wo ihr wann ward. Da wären personalisierte Karten gar nicht mal nötig, wenn es nur darum geht.
Tja, "alle Theorie ist grau" heißt es so schön.
Natürlich kann man das nachverfolgen und wird teilweise auch (bspw Navigationssysteme und der eine Typ, der mit 99 Smartphones einen nicht vorhandenen Stau erzeugt hat); der Unterschied ist halt, dass in der Praxis einige Datenschutz-Regeln dagegen sprechen. Aber, wie auch immer.

Abo wird wieder organisiert und den Rest wird man eh noch sehen.
#183243
Normal würd ich sagen, ich kann mir das nicht vorstellen. Aber nach den letzten Monaten bin ich schon sehr vorsichtig geworden...

Interessant wäre, Rudl, was haben die anwesenden Leute vom Verein dazu gesagt?
#183510
Interessant ist ja der Punkt mit den 100 Zuschauern (ab Juli) bzw. den 200 (ab August):

Für Spiele mit einer darüberhinausgehenden Anzahl an Zusehern, die erlaubt sind, sofern die Sportstätte über zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze verfügt...

Das heißt, auf keinem "normalen" Fußballplatz, der ja üblicherweise über keine nummerierten Sitzplätze verfügt, dürfen sich jemals mehr als 200 Leute aufhalten. Das mag in kleinen Dörfern nicht so das Problem sein. Aber ich denke, es gibt auch im Amateurfußball Spiele (regionale Derbys), wo durchaus mal mehr Leute kommen würden. Ist somit aber nicht möglich.
#183881
Union Berlin hat ja ganz interessante Pläne: Vollauslastung im Stadion, dafür muss allerdings für jeden ein negativer Test vorliegen. Die Idee an sich ist ja gut, aber in der Praxis schwer umsetzbar bzw. garantiert auch das keine Sicherheit. Und wer bezahlt das? Wobei ich nicht hoffe, dass irgendwer glaubt, dass eine Impfung so eine Sicherheit garantiert. Das tut sie nämlich nicht. Die Worte des Virologen sind daher wohl auch etwas mit Vorsicht zu genießen. Und wenn wir auf ein normales Leben bis zu einer Impfung warten müssen, dann warten wir noch lange...

https://kurier.at/sport/fussball/virolo ... /400971710
#183924
Union Berlin hat ja ganz interessante Pläne: Vollauslastung im Stadion, dafür muss allerdings für jeden ein negativer Test vorliegen. Die Idee an sich ist ja gut, aber in der Praxis schwer umsetzbar bzw. garantiert auch das keine Sicherheit. Und wer bezahlt das? Wobei ich nicht hoffe, dass irgendwer glaubt, dass eine Impfung so eine Sicherheit garantiert. Das tut sie nämlich nicht. Die Worte des Virologen sind daher wohl auch etwas mit Vorsicht zu genießen. Und wenn wir auf ein normales Leben bis zu einer Impfung warten müssen, dann warten wir noch lange...

https://kurier.at/sport/fussball/virolo ... /400971710
Wie soll das gehen? Zigtausende, die mindestens einmal pro Woche gestetet werden müssten und trotzdem nichts fix ist? Weder durchführ- noch finanzierbar - Schnapsidee! :bier:
  • 1
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 29
Fussball im Zeichen von Corona

Absolut weltfremd und überzogen, was die Leut[…]

Aweg mit dem Post. Da ist jedes Wort überfl&u[…]

Die Konkurrenz

Von den Ergebnissen her schon. Aber mit der Admira[…]

Satin offiziell bei Ried https://www.instagram.co[…]