Wacker in den Medien.
Benutzeravatar
By Sozialminister
#171144
Vertrag = rechtlich bindende Vereinbarung zwischen mindestens zwei verschiedenen Partnern oder?

Der Sinn ist mitunter auch Planungssicherheit für Verein (falls die "Spieleraktie" explodiert) und für Spieler (Familie, Lebensstil, Heimatbesuch...) oder nicht?
Benutzeravatar
By Rudl
#171211
Wer was über das Flair der 70er Jahre erfahren will, dem empfehle ich das Bundesliga Journal "Die 70ER Jahre"
Da steht viel über den "FC Wacker Innsbruck" drinnen. Über das Flair, geile Anekdoten.
Auch unser tivoli12 magazin und meine Wenigkeit kommen vor. Zwar nicht korrekt wiedergegeben, denn ich gab an, das Spiel in Salzburg Lehen ist ein Mitgrund, warum heute noch viele dem Flair Wacker erlegen sind. Aus ganz Österreich. Die Redakteure beziehen es auf die damalige Zeit.
Aber toll, wie die berichten, was in Innsbruck los gewesen ist, während in Wien tote Hose war.....
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#171425
Schon interessant: Nach der 1. Runde hatte Tirol TV auf seiner Facebook-Seite eine große Grafik mit den Ergebnissen der beiden Tiroler Mannschaften. Nach der 2. Runde nicht. Ist aber sicher nur Zufall. Und auf seiner eigenen Facebook-Seite ist der Herr "ohne Hirn und Haar" ganz stolz auf das Spruchband der Tivoli Nord. In Wahrheit glaub ich aber, dass es diesen Selbstdarsteller ärgert.
By tradiwackerl
#171913
Im aktuellen ballesterer ist ein kommentar, betreffend dem unkritischen umgang österreichischer journalisten gegenüber dem engagement der swarovski-familie im fussball.
Benutzeravatar
By joxl
#171918
Ist das nur ein Teil des Artikels, steht da im Heft noch mehr??, Danke.
Das ist alles.

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

Benutzeravatar
By wacker 4ever
#171998
Der Nindler kann es offenbar nicht lassen. In seinem neuesten Leitartikel geht es um die Mehrkosten der Nordischen WM in Seefeld. Was darf dabei nicht fehlen?

Das bittere Erwachen kommt meist später. Wie jetzt in Seefeld oder beim Fußballclub Wacker Innsbruck, der trotz mangelnder Professionalität Land Tirol und Stadt Innsbruck über Jahre finanziell übergebührlich beansprucht hat.

Also der muss echt ein massives Problem mit uns haben. Keine Ahnung, welches genau. Aber bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit muss offenbar ein Seitenhieb kommen. Nicht etwa ein Hinweis auf andere Großveranstaltungen, wo das Budget grundsätzlich nie gehalten hat und wo der Vergleich im Kontext passender wäre. Nein, der Wacker muss wieder mal herhalten. Ich find sowas armselig.
  • 1
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 88
Die Konkurrenz

21.9. 2019 Kronenzeitung, Kommentar von Georg Fra[…]

Weil er das Stadion angesprochen hat. In Graz ha[…]

Damen 2019/20

Spiel gegen Sturm live: https://www.oefb.at/News/[…]

EL/CL 2019/20

Düdelingen hat übrigens den ersten Sieg[…]