Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
11
73%
Remis
3
20%
Niederlage
1
7%
#171613
Wir haben jetzt das dritte Spiel der Saison absolviert. Aber jetzt den Teufel an die Wand malen finde ich auch übertrieben. Gewisse Dinge gehören verbessert und unser Spiel muss variabler werden, aber den spielerischen Ansatz finde ich toll. Es macht teilweise echt Spaß den jungen zuzusehen, auch wenn die Ergebnisse (bis auf Dornbirn) noch nicht passen.
#171614
Naja, aber die Freude kommt eben nur dann rein, wenn wir die Ergebnisse dazu liefern. So ehrlich muss man sein. Ich seh es auch nicht so, dass uns "nur" jemand vorne im Sturm fehlt. Wenn wir wenigstens zu Chancen gekommen wären... Aber da können die Stürmer ja auch nichts machen, wenn sie keine Bälle bekommen. Das macht mir mehr Sorgen, dass wir teilweise ideenlos angerannt sind. Mit Bemühen, ja, aber ohne zwingende Aktionen. Die ersten beiden Spiele waren weitgehend ok, heute war das für mich schon ein Rückschritt.
Von einem Rückschritt zum jetzigen Zeitpunkt würde ich nicht sprechen, das ist viel zu früh, Schwankungen bei einer jungen doch recht neu formieren Mannschaft zu erwarten. Freude rein heißt aber auch, nicht nach einer Niederlage die Ligataugkichkeit in Frage zu stellen.
#171615
Das mach ich sicher nicht. Nur haben wir letzte Saison auch immer gemeint, das wird schon... Tja. Man muss aufpassen, in ein gefährliches Fahrwasser kommt man schneller als man meint. Man darf sich auch vom klaren Plus an Ballbesitz in der 2. Hälfte nicht täuschen lassen. Das war weitgehend harmlos.
#171616
Vom herzerfrischenden Fußball der vergangenen Saison der ehemaligen Wacker II ist fast nichts mehr übrig geblieben....weil der Druck ungleich größer ist. Habe heute leider oder gottseidank nur die 2. Halbzeit hesehen..die vorsichtig ausgedrückt recht durchwachsen war...zahlreiche Fehlpässe...wenig Durchschlagskraft nach vorne. Zum Schluss hat mich sich noch das 2;0 eingefangen...man ist gegen FAC ....die weiß Gott keine Übermannschaft in der Liga sind...sang und klanglos untergegangen.
Mit dem Slogan Druck raus Freude rein wäre ich vorsichtig...der Schuss könnte nach hinten losgehen....mich würde wenig überraschen wenn man mit dieser Truppe hinten hinein rutschen würde...und dann wirklich mal drei Mannschaften absteigen sollten...

.
#171617
Von einem Rückschritt zum jetzigen Zeitpunkt würde ich nicht sprechen, das ist viel zu früh, Schwankungen bei einer jungen doch recht neu formieren Mannschaft zu erwarten. Freude rein heißt aber auch, nicht nach einer Niederlage die Ligataugkichkeit in Frage zu stellen.
+1
#171618
Das mach ich sicher nicht. Nur haben wir letzte Saison auch immer gemeint, das wird schon... Tja. Man muss aufpassen, in ein gefährliches Fahrwasser kommt man schneller als man meint. Man darf sich auch vom klaren Plus an Ballbesitz in der 2. Hälfte nicht täuschen lassen. Das war weitgehend harmlos.
Doch, lese dir deinen letzten Absatz nochmal durch in deiner Analyse und korrigiere dann bitte 😉
In so ein Fahrwasser werden wir nicht kommen, seit mal positiv auch wenn wir gebrannte Kinder sind...!
#171619
Das geht oft schneller als man meint. Und es werden bessere Gegner kommen als es der FAC heute war. Mit solchen Auftritten wird man es in dieser Liga schwer haben. So ehrlich muss man sein. Man braucht keine Panik haben, sicher nicht, sollte aber schon so ehrlich sein, dass es so einfach zu wenig ist.
#171620
Der FAC war letztes Jahr punktegleich mit uns, hat ganz gut eingekauft und auf dem FAC Platz haben wir uns immer schon schwer getan.
Es war nicht gut heute, aber vom Abstieg will ich jetzt bitte nicht schon wieder lesen
#171621
Das geht oft schneller als man meint. Und es werden bessere Gegner kommen als es der FAC heute war. Mit solchen Auftritten wird man es in dieser Liga schwer haben. So ehrlich muss man sein. Man braucht keine Panik haben, sicher nicht, sollte aber schon so ehrlich sein, dass es so einfach zu wenig ist.
Du machst es schon wieder, aber jetzt Ende der Diskussion von meiner Seite aus.
#171622
Vom Abstieg redet eh keiner, aber man kann schnell mal hinten reinrutschen. Diese Liga dürfte sehr ausgeglichen sein heuer.

Um was Positives auch zu erwähnen: Super, wie Conte in die Zweikämpfe geht und sie gegen teilweise körperlich überlegene Gegner auch gewinnt. Dazu verteilt er die Bälle immer sehr klug und ruhig ohne Hektik. Er hat auch viel Übersicht. Einzig die Aktion mit dem angedeuteten Kopfstoß kann er sich sparen. Wenn sich da der Gegner fallen lässt und der Schiedsrichter kleinlich ist, geht er mit Rot.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7
Die Konkurrenz

Da bin ich auf die Umsetzung sehr gespannt. In D[…]

verletzung von clemens hubmann: https://www.fc-wa[…]

News von Ex-Wackerianern

simon pirkl landet in lustenau: https://www.laola[…]

@19tiovli13: Inhaltlich wurde Dir eh schon geantwo[…]