Wacker abseits des Rasens
By Oberländer Felsenfest
#163520
@philipp

Unabhängig von unserem Verein. Du hast natürlich grundsätzlich recht aber Da sind wir dann bei den buchhalterischen Möglichkeiten. Es kommt immer auf die Vereinbarung an wann der Geldfluss stattfindet.

Bei Spielertransfers ist es international durchaus üblich vor allem auch wegen dem finacal fair Play dass nicht alle Gelder sofort fließen sondern Saisonübergreifend damit die Kosten bzw Einnahmen Budgetär aufgeteilt werden können. Meines Wissens nach Flossen bei eler auch nicht aller Gelder sofort.

Und so könnten transfererlöse eines einzigen Spielers durchaus ganz oder teilweise ins nächste Budget fallen
Benutzeravatar
By AlexR
#163553
Bei Spielertransfers ist es international durchaus üblich vor allem auch wegen dem finacal fair Play dass nicht alle Gelder sofort fließen sondern Saisonübergreifend damit die Kosten bzw Einnahmen Budgetär aufgeteilt werden können. Meines Wissens nach Flossen bei eler auch nicht aller Gelder sofort.
Beim Financial Fairplay geht es aber nicht um Transfers, sondern eher um die simple Einnahmen und Ausgabenregelung bzw. wie dann Geldgeber/Investoren zuschießen dürfen. Und, es hat nur dann eine Auswirkung, wenn du an der Championsleague/Europaleague teilnehmen willst. Was ja bei Wacker Innsbruck nicht schlagend wird.
By Mittelstürmer
#163711
Danke für die Beantwortung der Fragen in der letzten Wackerstube!

Vielleicht noch zusätzlich Gedanken, wenn dann jemand zum Ticketing in einer der nächsten Stuben zu Gast sein wird:

- Online Karten zu kaufen macht sicher Sinn, geht nur nicht für alle. Außerdem gibt es zB einen Club-TT Vorteil nur an der Tageskassa
- Apropos: warum gibt es den Club-TT-Vorteil nicht auch bei der 2. Mannschaft?
- Früher kommen macht sicher auch Sinn, aber zB bei der 2. Mannschaft kommt man halt um 10 vor Anpfiff weil eh nur 300 leute kommen. Aber 300 Leute an einer Kassa bilden auch eine saubere Schlange!
- Warum man nicht ein paar mehr Angestellte in der halben Stunde vor dem Match an die Kassen setzen kann (betrifft 1. aber auch 2. Mannschaft) ist äußerst unerklärlich. Damit verärgert man die Fans und ich denke doch nicht, dass man das will? Was kann das kosten, bei einem Match der 2. Mannschaft 2 Damen mehr für die halbe Stunde vor Anpfiff hinzusetzen? Bei Not am Mann helfe ich auch gerne kostnlos für eine Eintrittskarte aus!
- schön hätte ich jetzt im Frühjahr auch ein "Wacker-Super-Abo" gefunden, mit dem man alle Spiele der 1., 2., 3. und Damen besuchen könnte. Für zB € 149,-. Wäre auch etwas für nächste Saison, das ich sehr interessant fände.

Danke!
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#163712
Zum letzten Punkt vielleicht zu bedenken: Gemeinsame Abos gehen nicht, da die Profiabteilung über die GesmbH, alle anderen aber über den Verein abgerechnet werden - Stichwort Steuer. Alles andere sollte dann in einer der nächsten Sendungen beantwortet werden.
Benutzeravatar
By AlexR
#163713
Danke für die Beantwortung der Fragen in der letzten Wackerstube!
- Früher kommen macht sicher auch Sinn, aber zB bei der 2. Mannschaft kommt man halt um 10 vor Anpfiff weil eh nur 300 leute kommen. Aber 300 Leute an einer Kassa bilden auch eine saubere Schlange!
- Warum man nicht ein paar mehr Angestellte in der halben Stunde vor dem Match an die Kassen setzen kann (betrifft 1. aber auch 2. Mannschaft) ist äußerst unerklärlich.
Es sind bei der 1. Mannschaft alle Kassen geöffnet.
Das Problem ist aber, dass man bei den Sitzplätzen den gewünschten Platz angeben kann und dann die Dame 15x nachfragen muss, ob der angebotene Platz passt.
Das bringt die Schlangen und nicht die wenigen Kassen. Du könntest 12 Kassen offen haben und selbst dann hast eine Schlange. Wenn man das einfach streicht, kauft jeder bei den Vorverkaufstellen oder online.
Weil Personal halt kostet und die paar Tagesgäste das nie reinbringen; es gibt ja auch das Abo für die zweite Mannschaft.

=> wer regelmässig geht und bei einer Kassa warten muss, ist selbst Schuld.
Benutzeravatar
By ForeverWacker
#163722
Nicht nur in Innsbruck muss man warten sondern auch bei anderen Vereinen im In und Ausland und das oft nicht wenig lang.
Also so flott wie ins Tivoli kommt man e kaum in ein Stadion.
Benutzeravatar
By Rudl
#164020
Habe mir heute die nicht ganz aktuelle Wackerstube gegeben. @ Felix: nix zu danken :bier:

Aber in einem muss ich korrigieren. Ich halte es da mit dem Lauda. Man hat ja nichts zu verschenken. Da gibs einen schönen Vertrag. Unterschrieben vom Peter und Gerhard. Täglich kündbar :P

Zu sehen werden Trikots aus unserer goldenen Zeit sein und welche mit Europacuphistory. Bin gespannt, wie das dann alles aussieht. Beim Heimspiel gegen Salzburg werden wir es sehen :mandl:

Wenn noch was gebraucht wird, bitte melden!
Das Trikot aus den 60ern hätte man schon dazwischen quetschen können. Dieses Jahr hat eine besondere Geschichte. Eigentlich wäre der FCW damals zum ersten mal Meister geworden. Aber die Torregel war da kompliziert. Es galt der Torquotient. Weiß nicht mehr, wie das gegangen ist. Wir hätten gegen Bregenz 5:0 gewinnen müssen. Haben aber "nur" 5:1 gewonnen. Ettmayer hat das Trikot unnterschrieben. Interessant daran ist das auf genähte FCW Wappen......
Benutzeravatar
By joxl
#164021
Das Trikot aus den 60ern hätte man schon dazwischen quetschen können. Dieses Jahr hat eine besondere Geschichte. Eigentlich wäre der FCW damals zum ersten mal Meister geworden. Aber die Torregel war da kompliziert. Es galt der Torquotient. Weiß nicht mehr, wie das gegangen ist. Wir hätten gegen Bregenz 5:0 gewinnen müssen. Haben aber "nur" 5:1 gewonnen. Ettmayer hat das Trikot unnterschrieben. Interessant daran ist das auf genähte FCW Wappen......
Ich glaube mich zu erinnern dass ein gewisser Pienz das Tor für Bregenz geschossen hat. Der wurde dann später als Heiratsschwindler entlarvt ;) . Soll heißen, das ist so in der Wacker Story gestanden.
  • 1
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

Hab zuerst auf ORF Sport geschaut und erst dann ge[…]

Bins gewohnt aufzufallen :D

Erst mal sind wir noch in der Buli und wenn das mo[…]

stimmen zum neuen format: https://www.laola1.at/d[…]