Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
14
88%
Remis
1
6%
Niederlage
1
6%
#199065
Abbruch? Wohl eher unterbrechen und warten, oder? Wobei, ob er dann nochmal angepfiffen hätte? Unser Glück war, dass wir schon 2:0 geführt haben. Man hat ja gesehen, dass einige Kapfenberger Spieler beim Schlusspfiff noch mit dem Schiedsrichter diskutiert haben. Da ging es sicher um die Nachspielzeit. Man stelle sich vor, wir hätten nur 1:0 geführt und sie damit noch die Chance auf 1 Punkt gehabt.
#199067
Also so geregnets hats noch nie bei einem Spiel, bei dem ich dabei war :D


Doch und sogar fast noch ärger. Am 17.09 1986 gegen Sredets Sofia im UEFA Cup. Da waren wir chancenlos und nach wenigen Minuten im Rückstand, ehe ein richtiger Wolkenbruch alle Schleusen geöffnet hat. Nach einer halben Stunde musste die Partie abgebrochen werden, da der Ball keinen Millimeter mehr gesprungen ist. Kann mich noch an de, Juel erinnern, als den der Schiedsrichter hochgeschossen hat und der Ball picken geblieben ist. Viel vom Spielfeld hat man da nicht mehr gesehen. Abbruch und am nächsten Tag 3:0 für uns. Innsbruck ist dann bis ins Halbfinale vorgestoßen und erst am späteren Europapokalgewinner Göteborg gescheitert.

Zumindest wurde unser Fetzen bei seiner Premiere gestern so richtig getauft :trinity: ;)
Keine Glanzleistung, aber hochverdienter Sieg. Da ist sicher noch viel Luft nach oben.
#199068
Für mich ein eher schwaches Spiel das der FCW aber trotzdem verdient gewonnen hat denn Kapfenberg hat nicht wirklich viel getan und daher verdienter Sieg wobei das das Highlight wohl das Wetter in Hälfte zwei war.
Daher bleibt das man 3 Punkte geholt hat aber noch sehr viel Luft nach oben hat und man das Spiel eigentlich gleich wieder vergessen kann den wie gesagt war das einzige Highlight nur das Wetter.
Ganz schwach war für mich Soares der mich bis jetzt überhaupt nicht überzeugen konnte seit er beim FCW ist und auch ein Aydin lässt sehr zu wünschen übrig.
Ebenfalls stört mich das die ganze Zeit hinten in der Abwehr der Ball so halbschwindlig hin und her geschoben wird und anstatt mal über die Fridrikas Seite zu spielen wurde ständig über Jamnig und Soares gespielt auch wenn eben die andere Seite ständig frei war und jede Menge Platz vorhanden war,hab ich nicht verstanden was das soll,naja.
Die Fehlpassorgie gehört auch mal angesprochen
wobei es auch einige wirklich schöne hohe Zuspiele in Halbzeit zwei gab.
Also da seh ich noch viel Luft nach oben hin und bin überrascht das eine so eingespielte und für Zweitliga Verhältnisse starke Truppe nicht besser und souveräner auftritt.
#199070
Also Soares hätte ich als einen der Besseren gesehen, der Abschluss ist halt aufbaufähig.
War ganz okay, er könnte meiner Meinung nach anstatt den Spielfluss mit seinen häufigen Dribblings zu verlangsamen manchmal früher abspielen.
Die Ansätze sind aber gut!

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk



#199072
Für mich ein eher schwaches Spiel das der FCW aber trotzdem verdient gewonnen hat denn Kapfenberg hat nicht wirklich viel getan und daher verdienter Sieg wobei das das Highlight wohl das Wetter in Hälfte zwei war.
Daher bleibt das man 3 Punkte geholt hat aber noch sehr viel Luft nach oben hat und man das Spiel eigentlich gleich wieder vergessen kann den wie gesagt war das einzige Highlight nur das Wetter.
Ganz schwach war für mich Soares der mich bis jetzt überhaupt nicht überzeugen konnte seit er beim FCW ist und auch ein Aydin lässt sehr zu wünschen übrig.
Ebenfalls stört mich das die ganze Zeit hinten in der Abwehr der Ball so halbschwindlig hin und her geschoben wird und anstatt mal über die Fridrikas Seite zu spielen wurde ständig über Jamnig und Soares gespielt auch wenn eben die andere Seite ständig frei war und jede Menge Platz vorhanden war,hab ich nicht verstanden was das soll,naja.
Die Fehlpassorgie gehört auch mal angesprochen
wobei es auch einige wirklich schöne hohe Zuspiele in Halbzeit zwei gab.
Also da seh ich noch viel Luft nach oben hin und bin überrascht das eine so eingespielte und für Zweitliga Verhältnisse starke Truppe nicht besser und souveräner auftritt.
Muss dir in den meisten Punkten recht geben, außer Soares hätte ich jetzt auch nicht so schwach
empfunden. Hätte mir aber auch einen souveräneren Auftritt erwartet. Man muss bedenken da spielt
eine total eingespielte Mannschaft gegen ein Team, das in der Sommerpause 16 Abgänge und 10 Zugänge
zu verzeichnen hatte.
#199074
Ich weiß ja nicht wie es euch so geht aber irgendwie ist bei mir die Luft etwas draußen nach diesem nicht aufhörenden Finanzthema bzw der so ungewissen Zukunft.
So gehe ich zwar zum Spiel, aber hingefiebert habe ich schon mal mehr und eigentlich ist mir das Ergebnis egal.
Ich hoffe es ändert sich vielleicht noch im Laufe des Tages.
Nach dem gestrigen Abend muß ich meine Aussage widerlegen, war ein richtig genialer Fußballabend :D
#199075



Doch und sogar fast noch ärger. Am 17.09 1986 gegen Sredets Sofia im UEFA Cup..
Tja, da war ich noch nicht mal geboren alter Mann :P :P :P

Edit: in den Highlights erst gesehen, wie Fredi das 2:0 aufgelegt hat. :blink: Ich dachte der Ball kam vom Verteidiger
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Meine Gedanken in Stichwörtern Investor: ja b[…]

In Zeiten wie diesen...

Aja, natürlich! Wozu gibt es in unserem Haus […]

Szene Italien

Ich stelle es hier her, da es hier vielleicht ganz[…]

Die Konkurrenz

Geht das Projekt voran, werden die Vorarlberger wo[…]