Seite 1 von 8

27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 07:53
von flola
27. Runde - 2. Liga - Saison 2020/21

Freitag 07.05.2021 - 20:25 Uhr


Bild : Bild
FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

Stadion:
Tivoli Stadion Tirol

Schiedsrichter:
-

Gesperrte Spieler:
Kopp bzw. keine

TV-Übertragung:
ORF Sport+

Statistik:
Spielplan
Tabelle

Spieler Portraits

Liveticker

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 09:15
von cesc
GAK ist momentan so eine Wundertüte, von 5:0 Niederlagen und 5:0 Siegen war da alles dabei.

Eine Rechnung hätten wir noch offen mit ihnen, gut ist das Viteritti zurückkehrt, Aydin kann ihn momentan nicht ersetzen.
Würde Aydin aber statt Jamnig spielen lassen, denke nämlich, dass er wieder in die Abwehr zurückrutscht

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 12:03
von schneexi
GAK ist momentan so eine Wundertüte, von 5:0 Niederlagen und 5:0 Siegen war da alles dabei.

Eine Rechnung hätten wir noch offen mit ihnen, gut ist das Viteritti zurückkehrt, Aydin kann ihn momentan nicht ersetzen.
Würde Aydin aber statt Jamnig spielen lassen, denke nämlich, dass er wieder in die Abwehr zurückrutscht
Jamnig und Aydin auf der rechten Seite würde ich mich nicht trauen. Beide haben ihre Stärken in der Offensive und weniger in der Defensive. Ich würde eher Joppich (der mir im Moment sehr gut gefällt) auf recht hinten ziehen, Kofler links hinten und Jamnig rechts vorne lassen. Aydin und auch Zaizen konnten mich auf der Seite bislang nicht so richtig überzeugen.

Wird eine harte Nuss. Wichtig ist, gegen den GAK gut ins Spiel zu finden. Wie du schon richtig geschrieben hast, ist der GAK so eine Diva. Entweder es läuft bei denen oder sie schütten ab. Da wird es wichtig sein, gleich zu Beginn Fehler zu erzwingen und lästig zu sein.

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 12:59
von Stf2311
Würde auch mit Joppich, Hupfauf, Gruijic und Kofler hinten spielen, falls Wostry nicht fit wird.
Sonst Hupfauf auf die Seite.

Jamnig sollte vorne bleiben, da wir jetzt ja "genug" AV zur Verfügung haben.

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 16:23
von Rudl
Bei uns hats ein Trainer nicht schwer. Im Forum bekommt er genügend Tipps :bier:

Egal wer spielt, am Freitag drei Punkte! Und ich glaube, wir packen die auch. Jetzt ist man in einem Flow wo nur mehr Siege zählen und dementsprechend wird das Team auch auftreten. Am Selbstvertrauen darf es nicht mehr scheitern. Mit sieben Siegen aus den letzten acht Spielen. Wenn ich mich nicht irre :mandl:

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 16:58
von jo081510
Bin auch positiv. Würde mich allerdings sehr über einen kleinen "Klagenfurt-Umfaller" freuen, dann hätten wir etwas Luft. Wird eh noch schwer genug (Relegation).

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 18:05
von wacker 4ever
GAK ist momentan so eine Wundertüte, von 5:0 Niederlagen und 5:0 Siegen war da alles dabei.

Eine Rechnung hätten wir noch offen mit ihnen, gut ist das Viteritti zurückkehrt, Aydin kann ihn momentan nicht ersetzen.
Würde Aydin aber statt Jamnig spielen lassen, denke nämlich, dass er wieder in die Abwehr zurückrutscht

Da muss ich klar dagegen halten: Aydin kommt von seiner Form (leider) an Jamnig derzeit nicht vorbei. Für mich ist auch klar, dass Jamnig NICHT zurück in die Defensive geht. Wie man aus einigen Interviews mit Bierofka ja weiß, will er nur im Notfall Spieler auf Positionen einsetzen, die nicht die ihren sind. Daher ist die Viererkette für mich am Freitag klar mit Grujcic und Hupfauf in der Mitte bzw. Joppich und Kofler auf den Seiten.

Das Spiel endet (hoffentlich) mit einem Wacker-Sieg. Wir haben momentan einen Lauf und können auch Situationen im Spiel überstehen, wenn es mal nicht so läuft. Ok, wir haben keinen Torhüter (mehr), der Dir pro Spiel auch mal 2 100 %ige rausholt, aber Wedl (ich geh von ihm aus) wird das auch gut machen.

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 18:48
von cesc
Ich weiß eben nicht, ob sich bei Kofler 90 Minuten ausgehen. Deswegen die Überlegung. Aber ich spekulier ja nur :D

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 18:58
von Rudl

Ok, wir haben keinen Torhüter (mehr), der Dir pro Spiel auch mal 2 100 %ige rausholt, aber Wedl (ich geh von ihm aus) wird das auch gut machen.
Du selber bringst immer die tolle letzte Saison ins Spiel. Die hast du aber scheinbar schon vergessen :fad:
Luggi hat da einige 100%ige rausgefischt! Und auf Alexander ist auch Verlass!

Re: 27. Runde: FC Wacker Innsbruck - GAK 1902

BeitragVerfasst:3. Mai 2021, 21:44
von ForeverWacker
Ich denke man sollte locker bleiben in Sachen Torwart denn Wedl ist kein schlechter Torwart und wird sicher eine gute Leistung bringen wie schon so oft in der Vergangenheit,klar ist Knaller eine Nummer höher anzusiedeln und wir alle würden uns wünschen das er spielen könnte aber auch Wedl und Eckmayr sind gute Leute.

Sollte es aber hinten doch das ein oder andere Tor mehr geben bei uns dann müssen halt die Jungs vorne einfach ein oder zwei Tore mehr schiessen😉,eigentlich ganz einfach. :D
Ich freue mich sehr auf die nächste Partie,die positive Spannung ist schon gut.