Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
8
100%
Remis
Keine Stimmen
0%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#187367
Wenn die hälfte der Chancen auch in Tore umgemünzt wird, dann schreiben wir heute nur von der der großartigen Leistung. Leider scheinen wir den Fluch aus der letzten Saison mitgenommen zu haben.

Die positive Überraschung für mich ist Kofler. Er scheint einen extremen Entwicklungsschritt gemacht zu haben und harmoniert sehr gut mit Viteritti.

Jetzt den Teufel an die Wand zu malen wäre der falsche Schritt, die Liga ist extrem Eng und es sind nicht nur Klagenfurt und wir die um den Aufstieg mitspielen werden. Liefering, BW, Lafnitz und auch Lustenau werden sich auch im Laufe der Saison oben positionieren und sich auch dementsprechend Punkte wegnehmen.

Wir haben in den ersten 4 Runden zwar noch nicht viel gewonnen aber noch überhaupt nichts verloren. Von Druck kann meiner Meinung nach keine Rede sein. Die Leistung muss einfach durch Tore belohnt werden, dann wird das schon.
#187369
Mit etwas Abstand bin ich zwar immer noch enttäuscht über das Ergebnis, seh aber auch die teilweise spielerisch wirklich guten Aktionen. Wie wir die diversen Chancen herausgespielt haben, das war wirklich klasse. Aber hilft halt am Ende alles nichts. Klar ist aber, dass es nicht leichter wird, weil man sich Druck ja auch selber macht und durch die Punkte, die wir bis jetzt liegengelassen haben, kann es schon passieren, dass man etwas verkrampft. Ich hoffe nicht.
#187376
Da bin ich bei Dir. Teilweise wild, was da so gepostet wird. Ich frag mich immer, meinen die da ernst oder wollen sie nur provozieren? Wie im anderen Thread von cesc angesprochen gab es gestern aber auch im Stadion Meldungen von wegen Präsidenten-Sohn usw. auch vereinzelte "Grumser"-Rufe waren zu hören. Klar kann man enttäuscht sein. Ich glaube, wir alle hätten uns mehr erhofft. Aber ich hätte echt gedacht, diese ganzen dummen Kommentare sowohl online als auch in echt hätten wir jetzt endlich hinter uns.
#187377
Grumser hat auch genug Partien mit Harakiri-Fußball verloren. Es hat teilweise besser ausgesehen, aber am Ende zählten bei ihm halt auch die Punkte. Und das waren zu wenig.

Die jetzige Mannschaft ist auf dem Papier stärker, dafür war die vergangenes Jahr eingespielter. Es ist echt mühsam nach jedem Punktverlust jedes Mal das Grumser-Aus zu thematisieren.

Und wie gesagt aus meiner Ecke kamen auch schon Birofka-Raus-Rufe inkl. Beschimpfungen wie Piefke-Sxx,...
Das Niveau, das manche am Tag legen ist äußerst erschreckend.
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 12
Damen 2020/21

...aber diese Unterschrift hat sie wohl nicht in I[…]

News von Ex-Wackerianern

Brzeczek nicht mehr teamchef in polen: https://sp[…]

Wieder mal auf der Suche nach dem Mythos der gut[…]

2. Liga 2020/21

Gerade wir sollten uns über die Kontrolle dur[…]