Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
8
100%
Remis
Keine Stimmen
0%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#187444


Durch den (für mich unnötigen) Trainerwechsel und Spielerverpflichtungen hat man sich - zurecht - enorm viel Druck aufgehalst, den man offensichtlich (noch) nicht gewachsen ist.

Nur eine Frage am Rande: Kann es echt sein, dass wir nun ein 6 Millionen Budget haben???? .
Trainerwechsel sind in dem Geschäft leider normal. Und ich würde da mit Kritik vorsichtig sein, weil nur die wenigsten, das WARUM wissen. Mir wurde es plausibel erklärt. Mehr kann ich nicht beurteilen. Dass das so wie es kommuniziert worden ist, mehr Druck erzeugt, sollte klar sein. Sollte es stimmen, was mir zu Ohren gekommen ist, so hat der Verein sogar richtig gehandelt und keine Schmutzwäsche gewaschen. Aber das kann ich schwer beurteilen, denn ich kenne nur eine Seite. Wünsche Tommy viel Glück und alles Gute! Mir hat er immer getaugt. Was in der Bundesliga vorgefallen ist, kann ich ebensowenig beurteilen. Normal bist als Absteiger eh sofort weg.

Fest steht auch, wir haben für Spieler Ablöse gezahlt, haben Spieler verpflichtet hinter denen die halbe Liga her war und sogar Bundesligiisten. Da darf man dann über die Möglichkeiten gar nicht diskutieren. Man hat sie erstmals seit Generationen. Geldscheißenden Esel haben wir keinen, aber für diese Liga sehr gute Möglichkeiten. Also ist mehr Druck, mehr Erwartungshaltung und auch die Kritik an den Ergebnissen und wie man spielt doch normal. Sonst kenn ich mich im Fußball nicht aus und werde ab sofort Sportanglerultra :bier:
#187445
so wie wir akt. aufgestellt sind, kader, trainerteam, betreuer ..., das ist in der liga top, da werden uns wenige vereine das wasser reichen können, hat mM bundesliganiveau ... und ob man nun in dieser saison rauf will oder nicht, jedenfalls ist es darauf ausgelegt, auch wenn man es ein wenig anders kommuniziert ...
andernfalls halt noch ein jahr anhängen

off topic:
der lask hat nach dem verpassten aufstieg mit o. glasner ruhe bewahrt und es im 2. versuch geschafft, kamen nach der ersten saison bundesliga in den EC und das ergebnis konnte man letzten herbst sehen, euphorie pur in linz, wahnsinn.
#187446
so wie wir akt. aufgestellt sind, kader, trainerteam, betreuer ..., das ist in der liga top, da werden uns wenige vereine das wasser reichen können, hat mM bundesliganiveau ... und ob man nun in dieser saison rauf will oder nicht, jedenfalls ist es darauf ausgelegt, auch wenn man es ein wenig anders kommuniziert ...
andernfalls halt noch ein jahr anhängen

off topic:
der lask hat nach dem verpassten aufstieg mit o. glasner ruhe bewahrt und es im 2. versuch geschafft, kamen nach der ersten saison bundesliga in den EC und das ergebnis konnte man letzten herbst sehen, euphorie pur in linz, wahnsinn.
Danke für den Post - ich denke wir ALLE sollten hier mal ein bisschen Ruhe und Geduld bewahren. Konzentriert weiter arbeiten, dann wird das mit dem Aufstieg schon werden. Und wenn nicht, dann versuchen wir es halt nächstes Jahr noch einmal,...
#187448
@19tivoli13: Für mich war der Trainerwechsel nachvollziehbar. Wir sind mit dem Tommy abgestiegen. Nach dem Abstieg war kein Geld da, sonst wäre wahrscheinlich der Trainerwechsel schon früher erfolgt. Ob Bierofka der Richtige ist werden wir noch sehen.
#187449
Meine persönliche Meinung ist halt jene, dass ich die Reaktion nicht verstehen kann. Dass man jetzt schon über den Rückstand auf den Tabellenführer anfängt zu rechnen und andere Dinge.
Deswegen auch mein Hinweis, wie die anderen Vereine aufgestellt sind und dass ich das nicht verstehen kann, dass man sich vor den Linzern oder Liefering etc fürchtet. Wobei, wenn wir heuer nur Zweiter hinter Liefering werden, dann gäbe es ein Relegationsspiel gegen den Letzten der Bundesliga. :bier:
Keine Ahnung, wo das Problem liegt, dass ich zwar nicht ganz zufrieden mit der Leistung war, Pfiffe und eher peinliche Forderungen nach einem anderen Trainer sinnlos empfinde.

Wobei, man aktuell merkt, wie sehr ein Vorsänger die Stimmung beeinflussen und dirigieren kann. In normalen Zeiten wären diese Pfiffe wohl nicht derart aufgefallen.
#187450
Du sprichst einen wichtigen Punkt an, der uns derzeit im Stadion sehr fehlt: Die Stimmung der Tivoli Nord. Vielleicht eine etwas gewagte Aussage, aber möglicherweise hätten wir mit dem gewohnten Support einige Punkte mehr aus den beiden Heimspielen...

Gänzlich neu ist mir Deine Aussage, dass es mit Platz 2 eine Relegation geben würde. Das wusste ich gar nicht. Wurde das geändert oder war das schon immer so?
#187451
so wie wir akt. aufgestellt sind, kader, trainerteam, betreuer ..., das ist in der liga top, da werden uns wenige vereine das wasser reichen können, hat mM bundesliganiveau ... und ob man nun in dieser saison rauf will oder nicht, jedenfalls ist es darauf ausgelegt, auch wenn man es ein wenig anders kommuniziert ...
andernfalls halt noch ein jahr anhängen

off topic:
der lask hat nach dem verpassten aufstieg mit o. glasner ruhe bewahrt und es im 2. versuch geschafft, kamen nach der ersten saison bundesliga in den EC und das ergebnis konnte man letzten herbst sehen, euphorie pur in linz, wahnsinn.
Danke für den Post - ich denke wir ALLE sollten hier mal ein bisschen Ruhe und Geduld bewahren. Konzentriert weiter arbeiten, dann wird das mit dem Aufstieg schon werden. Und wenn nicht, dann versuchen wir es halt nächstes Jahr noch einmal,...
So wie es tobi, mein Freund es sieht, sehe ich es aber auch. Wir haben einen Kader für mehr! Und es nervt einfach total, wenn man dann quasi diskutiert, was einen nicht gefällt oder gefallen hat und es so womöglich schwierig werden könnte, andauernd in ein Sudereck, gestellt wird, man wrft die Nerven weg usw. ist doch ein Blödsinn. Da können wir dann glei das Forum kenzeln, wenn nur eine Seite der Diskussionen erwünscht sind.
Ein Sieg morgen und man diskutiert wieder über was anderes. Bei einer Niederlage, na ja.
Aber man sollte Thesen in den Raum werfen dürfen. Die kann man ja statt den Abfälligen Bemerkungen etwas entgegnen. Bis dato aber wenig passiert :winken:

Und dass es so nicht weiter gehen kann, sollte allen klar sein. Ich muss beileibe nicht aufsteigen. Aber ein klar ausgegebenes Ziel ist es, den Abstand zu Klagenfurt verringern. Und Ziele sollte man versuchen zu erreichen. Wird aber schwierig, wenn man keine Tore macht. Und eines ist sicher, bei jeden solchen Ergebnis bleibt in den Köpfen was hängen. Und wenn man es versucht zu erzwingen, geht womöglich gar nichts mehr....
#187453
Da scheint es sich um eine Falsch-Information zu handeln:

(6) Darf am Meisterschaftsende der Tabellenerste der zweithöchsten Spielklasse der
BL gem. Abs. 4 nicht in die höchste Spielklasse der BL aufsteigen, steigt der
Tabellenzweite der zweithöchsten Spielklasse der BL in die höchste Spielklasse der
BL auf.

Erst vom 3. Platz abwärts gilt die Relegation:

(7) Darf auch der Tabellenzweite der zweithöchsten Spielklasse der BL gem. Abs. 4
oder Abs. 5 nicht in die höchste Spielklasse der BL aufsteigen, spielt der
nächstplatzierte Klub,
a. der die Vorgaben gem. Abs. 4 erfüllt bzw. bei dem kein Grund gem. Abs. 5
vorliegt und
b. sportlich mind. den 8. Tabellenplatz der zweithöchsten Spielklasse der BL
erreicht hat,
Relegation...

https://www.oefbl.at/oefbl/bestimmungen/2--liga/
#187455
Na da rechnet man aber jetzt auch früh :D :D :D
Lauter Rechenspiele. Würde heißen, wenn Liefering Meister wird, Linz, Lask II oder ein anderes Amateurteam zweiter muss der dritte mit den Tabellenletzten Relegation spielen, oder?

FC Wacker vs Ostvolders haha. Na, hoffe ja nicht!!!

Alex,, man soll nicht alles glauben, was in Netz steht haha
  • 1
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
Der Wackerladen

Hat noch wer Probleme mit der Bezahlung via PayPal[…]

Die Konkurrenz

Mit dem heutigen Tag ist die Partnerschaft von Hor[…]

ÖFB Cup 2020/21

Finde diese Regelung im Prinzip ok, wäre da n[…]

E-Sports

Der Vollständigkeit halber: 3Sat hat einen Be[…]