Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
#184906
ali hat nach der knaller verpflichtung gemeint, dass man aufgrund der verletzungen der beiden akt. goalies reagieren musste ... schön artikuliert, aber mir war vorher schon klar, als beide noch fit waren, dass noch ein erfahrener tormann geholt wird

und in der 2monatigen transferzeit bis okt. kann noch viel passieren, ab- und zugänge
#184907
Sollte es für Conté keine Interessenten geben, würd mich das fast wundern. Er hat eine starke Saison gespielt. Eine der größten Schritte nach vorn hat für mich auch Gallé gemacht. Wundert mich fast, dass es offenbar da keine anderen Vereine gibt.

Bei der TT weiß offenbar die linke Hand nicht, was die rechte tut, bzw. jene von Müller im Vergleich zu seinem Chef.

Aus der TT am Sonntag (Autor Müller):

"Wir sind systemisch gut aufgestellt. Vorerst passiert nichts mehr. Bei Bedarf wäre aber schon noch ein Zugang möglich", zieht Hörtnagl mit der Präsentation des Transfer-"Knallers" einen vorläufigen Schlussstrich unter das Kapitel Kaderverstärkung.

TT vom Montag (Autor Madl):

Einer könnte im Gegenzug im Anflug auf Innsbruck sein, denn noch läuft die Suche nach einem Mittelfeld-Akteur.

Möglicherweise der sechste Neuzugang - wohl auch nicht der letzte.


Also noch klarer widersprechen kann man sich fast nicht.
#184908
Sollte es für Conté keine Interessenten geben, würd mich das fast wundern. Er hat eine starke Saison gespielt. Eine der größten Schritte nach vorn hat für mich auch Gallé gemacht. Wundert mich fast, dass es offenbar da keine anderen Vereine gibt.

Bei der TT weiß offenbar die linke Hand nicht, was die rechte tut, bzw. jene von Müller im Vergleich zu seinem Chef.

Aus der TT am Sonntag (Autor Müller):

"Wir sind systemisch gut aufgestellt. Vorerst passiert nichts mehr. Bei Bedarf wäre aber schon noch ein Zugang möglich", zieht Hörtnagl mit der Präsentation des Transfer-"Knallers" einen vorläufigen Schlussstrich unter das Kapitel Kaderverstärkung.

TT vom Montag (Autor Madl):

Einer könnte im Gegenzug im Anflug auf Innsbruck sein, denn noch läuft die Suche nach einem Mittelfeld-Akteur.

Möglicherweise der sechste Neuzugang - wohl auch nicht der letzte.


Also noch klarer widersprechen kann man sich fast nicht.
Naja, das eine ist ja ein Zitat vom Ali, das andere die Meinung vom Madl. So sehe ich das. Also Zitat geht vor. :cool1:
#184917
Für Conte hat sich im Sommer 2019 schon der WAC interessiert, geworden ist daraus nichts. Insofern bin ich da recht entspannt.
Selbst, wenn er geht, dann wird man halt wen holen, der seinen Platz einnimmt bzw Martic den Platz in der Mannschaft zusprechen.

Der Artikel ist ja ohnehin falsch, da ich damit rechne, dass auf der linken Seite Kofler oder Köchl die Nase vorne haben werden. Auf die rechte Seite (Wallner?) hat Madl auch vergessen, da ich schon annehme, dass wir weiterhin mit 11 Akteuren antreten.

Stimmt, der war da sogar bei einem Probetraining. Martic wär für mich auch der logische Nachfolger und mir würde ein Backup dann für Martic reichen. Trau es ihm nämlich schon zu, wenn er gespielt hat, hat er mich selten enttäuscht. Aber den Backup seh ich dann im vorhandenen Kader nicht mehr

Bis jetzt ist es aber ein Halbsatz in der TT, also noch geh ich von einem Verbleib von Conte aus

Rechts wird wohl Jamnig spielen, aber links ist schon noch ein Plätzchen frei für Wallner, Sunday und wie sie alle heißen
#184924
Das Plätzchen links wird wahrscheinlich der Karger einnehmen. Dann würde die Offensivabteilung stehen, wenn man davon ausgeht das Bierofka sein 4-2-3-1 System spielen lässt.
Zuletzt geändert von Sascha am 3. Aug 2020, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
#184926
Der Plätzchen links wird wahrscheinlich der Karger einnehmen. Dann würde die Offensivabteilung stehen, wenn man davon ausgeht das Bierofka sein 4-2-3-1 System spielen lässt.
Ist jetzt nichts gegen Karger persönlich, aber ich hoffe einfach, dass der nicht kommt. Bis jetzt konnte ich jedem Transfer was positives abgewinnen, aber hier absolut nicht
Man hat mit Wallner, Jamnig, Mandl, Gründler, Falaye, Galle schon 6 Spieler die sich um die 2 Positionen streiten können. Viteritti und Zaizen könnten da sicher auch spielen. Ich seh da absolut keinen Bedarf noch einen zu holen, bzw muss man dann wirklich schön langsam auch den ein oder anderen abgeben.
#184927
Bin ich voll bei Dir. Man sollte hier nicht mit "Zwang" Leute für Positionen holen, wo man schon ausreichend besetzt ist. Und alle Genannten sind für die 2. Liga gute Spieler. Die Frage ist einfach folgende: Bierofka hat jetzt jedes der letzten Spiele gesehen. Vertraut er den vorhandenen Leuten oder fordert er offen noch neue Spieler bzw. jenen, als dessen großer Mentor er gilt?
#184928
Also ich denke mal wenn man nicht auf den "Gros" des Kaders setzt, verlassen wir unseren schönen und auch erfolgreichen und sypathischen Weg. Dann wäre ich eher für eine Fortsetzung des Weges mit Grumser, wenn auch länger in der 2. Liga gewesen. Wäre einfach schade
  • 1
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 183

Wieder mal auf der Suche nach dem Mythos der gut[…]

2. Liga 2020/21

Gerade wir sollten uns über die Kontrolle dur[…]

Es sind rund 11.000 Euro zusammengekommen. Man b[…]

News von Ex-Wackerianern

Laut TT von morgen wechselt Lukas Hinterseer vom H[…]