Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
11
92%
Remis
1
8%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#172128
Dass ihr euch über den dritten Heimsieg nicht einfach freuen könnt und noch immer nach Negativem suchen müsst, verstehe ich einfach nicht. Jeder, der nicht ins Stadion kommt, ist selbst schuld, weil er sich tolle Leistungen einer spielstarken und kämpferischen jungen wackeren Mannschaft entgehen lässt.
Ich freu mich riesig. Auch wenn es dann ein Zittern war. Was ist mit Druck raus, Freude rein :fad:
Bis zum 1:2 aus Sicht der Niederösterreicher hätte es schon 4:0 für unsere Buam stehen müssen. Einmal war der Goali schon ausgespielt und es hätte auch Elfer geben müssen. Wenn jeder Schiri nach zwei schlechten Spielen pausieren muss, dürfe man schon keinen mehr zur Verfügung haben :doh:
#172130
2ter Heimsieg, letztes Jahr hab ich schon eingestellt.
Genial das "Als ich noch ein kleiner Bub war" zum Schluss und die generelle Auswahl der Songs. Da ist ordentlich Pfeffer drin.

Nicht überraschend die Schiri Leistung nach den Aussagen vom obersten Chef. ;)

Dass ich um mein Abendessen umgefallen bin, war nicht nett, lieber Foodtruck. So eine Wurst oder Quesdilla nach dem Spiel wäre geil gewesen.

2 Siege in Folge?! LANGWEILIG! :joker:
#172131
Zu den Zuschauern sollte man anmerken dass wir in Tirol einfach dumm sind.

Der hci spielt fast zur selben Zeit 100 Meter weiter ein Spiel. Dass davon beide Vereine negativ betroffen sind sollte der dümmste checken

Wenn Du wüsstest, wie oft ich das gepredigt hab. Der HCI täte sich wesentlich leichter, Spiele zu verschieben, zumal das heute noch dazu ein Testspiel war, das man locker am Donnerstag oder Samstag spielen hätte können. Ich hab ja dort auch ein Abo. Es interessiert schlichtweg niemanden.

Ich hab jetzt auch die Bilder gerade vorher gesehen. Also hier nicht Elfer zu geben, ist eine der krassesten Fehlentscheidungen, die ich seit Langem in diesem Stadion gesehen hab. Der Schiedsrichter steht direkt daneben und hat freie Sicht. Was denkt man sich bei so einer Entscheidung? Das war nicht strittig oder fraglich oder sonst was, sondern glasklar: Elfmeter und Gelbe Karte. Gänzlich skurril ist es, wenn man weiß, dass Hupfauf eine Gelbe dafür bekommen hat, dass ihm der Ball auf den Arm gesprungen ist.
#172152
Wenn man die Erleichterung der Spieler mit Schlusspfiff (die waren völlig KO ob ihres Einsatzes) gesehen hat oder auch das gemeinsame Feiern danach mit der Nord - da hat man das Gefühl, da ist derzeit eine besondere Einheit entstanden. Das sind so Momente, die einem als Fan, der die letzten Jahre doch genug erlebt hat, einfach irrsinnig gut tun. Es klappt am Platz (noch) nicht alles, aber jeder haut sich volle rein. Das will man als Fans sehen. Ich hoffe, wir können mit diesem GEMEINSAMEM Flow durch diese Saison gehen. Es geht nur zusammen!
#172173
So überwinde mich und schreibe auch mal was. Bin auch eher ein Wackerianer der älteren Generation und muss sagen, dass ich seid dem Test gegen Dresden viel Spaß habe an der Mannschaft. Auch wenn nicht alles klappt so stimmt bei fast allen der Einsatz. Sah gestern trotz Fehlern bei uns und besonders dem Schiedsrichter eine engagierte Truppe der es noch an Erfahrung fehlt aber bisher alles gibt und versucht dem Spiel Ihren Stempel aufzudrücken und nach vorne zu spielen. So habe ich kein Problem wenn auch mal nicht gepunktet wird. War gestern ein spannender und aufregender Abend so kann es gerne weiter gehen. :bier:
Die Konkurrenz

Da bin ich auf die Umsetzung sehr gespannt. In D[…]

verletzung von clemens hubmann: https://www.fc-wa[…]

News von Ex-Wackerianern

simon pirkl landet in lustenau: https://www.laola[…]

@19tiovli13: Inhaltlich wurde Dir eh schon geantwo[…]