Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
Benutzeravatar
By 19thomas13
#169614
wär vlt gut gewesen auch gegen jemanden zu spielen gegen den man auch mal ein Tor schießt oder sogar gewinnt. (Das Spiel gegen den unterklassigen Verein kann man auch nicht wirklich ernst nehmen)
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#169615
Ich hab mir auch das heutige Spiel angesehen. Trotz der Niederlage waren da wieder einige positive Dinge drin. Vor allem die 1. Halbzeit von uns war sehr stark. Wir hatten einige Top-Chancen. Die beste sicher nach dem 1. Gegentor wo der Goalie den Schuss von Ibrisimovic mit einem unglaublichen Reflex herausholt. Aber auch weitere 4 Top-Chancen hab ich gezählt. Conte war heute im Mittelfeld sehr stark. Er kann gut Bälle annehmen und verteilt sie auch klug weiter. Super, dass er geblieben ist. Hab ihn selten so stark erlebt wie heute. Hinten haben wir es dem Gegner mit dem Tore schießen schon mitunter etwas zu leicht gemacht. Aber klar, kein Gegner in der Liga wird die Klasse von Dynamo Kiew haben. Von daher können wir da heute schon was Positives mitnehmen. Die eine oder andere Verstärkung noch, dann wird diese Mannschaft in der Liga eine gute Rolle spielen.
Benutzeravatar
By Rudl
#169617
Marktwert an die 100 Millionen glaub ich. Nett war es Freunde zu treffen. Stocker sehr angespannt. Da sind wir viel besser drauf :bier:
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#169618
So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Ich hab Gerhard total locker erlebt. Christopher Knett war zum Abschied auch nochmal zuschauen. Insgesamt wieder so um die 200 Zuschauer. Die offizielle Zahl dürfte stimmen, war einiges los. Mir taugt das Interesse bei den Testspielen und allgemein die positive Stimmung Mannschaft und Verein gegenüber. Da hätte ich nach dem Abstieg eigentlich eher was anderes erwartet. Freut mich!
Benutzeravatar
By ForeverWacker
#169620
Ich war ebenfalls beim Testspiel und muss sagen das es sicher gut ist das man gegen bessere Mannschaften spielt aber gut wäre dann schon auch mal ein Gegner auf Augenhöhe denn gegen die Russen und Dynamo Kiew war man eindeutig und logischerweise klar unterlegen und wenn man nur verliert ist das halt auch nicht ideal,schwere Gegner ja aber dann auch mal Teams auf Augenhöhe.
Was den anscheinend angespannten Stocker angeht so kann ich sagen das er nicht ganz zufrieden wirkte und vermutlich war und ein paar mal schon etwas knurrte wären der zweiten Halbzeit wie ich so vernahm da ich die letzten 25 Minuten neben ihm Stand und halt somit das ein wenig mitbekam ohne jetzt mit ihm gesprochen zu haben.
Ich denke Wacker wird schon noch den ein oder anderen guten Spieler brauchen wenn man in der oberen Hälfte mitspielen will und sollte es sich nicht ausgehen finanziell dann ist es halt so und man muss es halt akzeptieren und probieren das beste herauszuholen aus dem vorhandenen Personal.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#169622
Ich denke, das ist oft gar nicht so einfach, an gegnerische Teams für ein Testspiel zu kommen. Man nimmt natürlich jene Mannschaften, die in Tirol auf Trainingslager sind und vom Zeitpunkt gut reinpassen. Wie auch immer, auch wenn uns die Gegner überlegen sind, man sieht in einigen Phasen das Potential in unserer Mannschaft. In der TT spricht Thomas Grumser davon, dass es noch 2 Leute mit Qualität brauchen würde. Das seh ich auch so. Aber rein vom Kern der Mannschaft gefällt mir das ganz gut, was sie zeigen. Besonders die Offensive mit Conte, Wallner, Gründler und Ibrisimovic wird in der Liga einige Gegner vor Probleme stellen. Da ist viel Power dahinter.

Und wie schon oben angesprochen: Ich war ja auch früher bei Testspielen. Da hat man oft gehört, dieser oder jener Spieler ist schlecht oder kann dies und das nicht. Jetzt hört man viele positive Meinungen über unsere jungen Spieler. Allgemein orte ich auf den Plätzen eine realistische Einschätzung der Lage und auch viel Unterstützung. Gefällt mir.
By freigeist
#169623
War ein guter Test gegen einen starken Gegner. Unsere Jungs hauen sich voll rein, gefällt mir. Resultat unwichtig. Die Anspannung von unserem Präse könnte auch damit begründet sein, daß er per Rad angereist ist :D War nett, wieder einige bekannte Wackerianer zu treffen. Bis Mittwoch in Kematen gegen Dresden :winken:
Benutzeravatar
By cesc
#169624
Der Spielaufbau von hinten ist noch sehr schlampig, dadurch ist auch das 1:0 gefallen weil wir den Ball 3-4 Mal gleich wieder hergeschenkt haben.
Einen Spieler der die gewonnenen Bälle verteilen kann wird man noch brauchen, das fehlt mir noch komplett.
Ansonsten wars jetzt nicht so schlecht heute, wie bisher bei jedem Testspiel gesagt wurde, die Ansätze sind da. Wird schon werden :D
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 12

Mah und ich hab mich jetzt auf drei Tage Unterga[…]

Nationalmannschaft

Solang es nur das Auswärtstrikot ist un[…]

Wacker Weli Watter Turnier

Wie bereits auf t12 angekündigt findet am 11.[…]

Fantreff

Da ja am 25.11 Vereinsabend ist, wird der Fantreff[…]