Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
By Innsider
#39990
Mir fällt diese Saison schon wieder auf, dass wir eine gehörige Liste An Verletzten haben. Dies wiederholt sich seit 5 Jahren jedes Jahr um diese Jahreszeit. Hier sollte man einmal Ursachenforschung betreiben.
Obwohl man dagegen halten kann, dass die Verletzungen der Spieler unterschiedlich sind. so muss man doch erkennen, dass es eine Art wiederkehrendes Phänomen dahinter steht.

Letztes Jahr wurde dies vor allem mit dem hohen Kampfeinsatz begründet, den man aufwänden musste, um das spielerische Unvermögen aufzuwiegen. Dies sollte doch gerade heuer nicht nötig sein, da die gegnerischen Mannschaften zum Großteil vom Kader her weit hinter uns anzusiedeln sind.

Langsam vermute ich, dass gerade im konditionell-körperlichen Training Mankos existieren müssen, da eigentlich anders so eine Misere Jahr für Jahr nicht eintreten könnte.

Auch ist mir aufgefallen, dass gerade beim Magna Spiel die Mannschaft nach 60 Minuten am Ende ihrer Kräfte war, wogegen Magna noch sehr spritzig zu diesem Zeitpunkt wirkte.


Nun noch eine Anmerkung zu Abwehr: Habe mir heute mal wieder die Kaderliste angesehen und dabei ist mir aufgefallen, dass unsere Abwehr bis jetzt jedes Spiel aus den gleichen Akteuren bestand: Das heisst wir haben in 12 Spielen die gleiche Viererkette mit dem gleichen Tormann gehabt. Daher sollte die Abwehr langsam wirklich eingespielt sein, doch leider vermisst man die Sicherheit im Spiel gerade in diesem Mannschaftsteil am meisten.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#39994
Also ich kann hier nichts erkennen, was eine "Serie" wäre. Fabiano hat sich in Kufstein im Spiel verletzt, Grünwald im Training, was einem Torhüter durchaus mal passieren kann. Dazu kommen noch Obernosterer (Verletzung im Training nach seinem Mopedunfall) und Dakovic. Wo hier im konditionell-körperlichen Training Mängel existieren sollen, weiß ich nicht. Aber gut, bin ja kein Fachmann.
Benutzeravatar
By gidi
#39995
Naja, Seelaus und Samwald haben sich auch immer wieder mit kleineren Verletzungen herungeplagt. Keine Ahnung ob das normal ist oder bei uns schon zu häufig vorkommt.

Derzeit ist's aber nicht so schlimm. Nur der Ausfall von Fabiano schmerzt.
Benutzeravatar
By lady
#39996
[quote=gidi ]
Naja, Seelaus und Samwald haben sich auch immer wieder mit kleineren Verletzungen herungeplagt. [/quote]

Beide haben ihre Bänderverletzungen im Knöchel auch bei Vorbereitungs- bzw. Testspielen davongetragen.

Was fehlt eigentlich Niklas Lercher?
Seit dem Auswärtspiel in Gratkorn hat er weder in der Kampf- noch in der zweiten Mannschaft gespielt.
By RollingSohn
#40008
Also ohne dass ich mich hier sportmedizinisch wirklich auskenne, denk ich schon dass man da über das Training viel vorbeugend machen kann, oder?

Vielleicht is jemand im Forum, der uns hier ein bisschen aufklären kann ;)
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#40009
Man könnte auch sagen, daß es im Training ordentlich zur Sache geht. :-* Ich sehe hier aber kein Problem, da Verletzungen einfach immer vorkommen im Sport. Hier eine Serie abzuleiten, halte ich für weit hergeholt.
By Innsider
#40035
Ich sehe hier sehr wohl ein Problem: Wir können uns bei unserem Kader KEINEN EINZIGEN Ausfall leisten!

Und eine Liste mit:

Fabiano (bisher bester Mann der Mannschaft)
Perstaller (durchsetzungsstärkster Stürmer)
Samwald (hätte Bundesliga Erfahrung und die ist scheinbar laut Experten nicht hoch genug einzuschätzen)
Seelaus (nach Verletzung nicht in Form)
Obernosterer (scheinbar ja Jahrhunderttalent auf einer Position, die bei uns schon unterbesetzt ist)
Grünwald (zwar ein kleiner Fliegenfänger, aber er hat wie Samwald Bundesligaerfahrung)

können wir uns einfach nicht leisten.

Wenn Du das wirklich witzig findest, wie der Clown in deinem Posting zeigt, dann weiss ich nicht mehr, was ich von deiner Liebe zum Wacker halten soll.

@RollingSohn: Ja da kann man sehr viel machen im Training. Man kann die gefährdeten Muskelpartien zb. gezielt fördern und auch im mentalen Bereich könnte man viel zur Verletzungsvorbeugung machen.
Wenn ein Training aber nur 1,5 Stunden geht, dann verlier ich entweder eine halbe Stunde mit ordentlichen Aufwärmen (vor allem in den kalten Monaten) oder aber ich trainiere unaufgewärmt, was noch fatalere Folgen für die Muskulatur hat. (Ob das alles so stimmt, kann ich nicht 100% belegen, da ich von einer anderen Sportart komme, aber ich denke der Muskelapparat wird sich von Sportart zu Sportart ja nicht grundlegend unterscheiden ;) )
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#40042
Was Du von meiner Liebe zu Wacker hältst, sei Dir überlassen. Ja und, solche Verletzungen und Ausfälle kommen in jeder Mannschaft vor. Davor bist nie sicher. Für mich ist das keine Serie, weil die Verletzungen alle in einem gewissen Abstand gekommen sind. Wenn Du jetzt allerdings Kritik am Trainer üben willst, dann sprich es bitte direkt an. Bei mir kommt es jedenfalls so rüber.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 77

Ganz so ist es nicht. Die Aussagen, dass nichts […]

Nationalmannschaft

Auch wenn man schon qualifiziert war, DAS war nich[…]

Wacker Weli Watter Turnier

Wie bereits auf t12 angekündigt findet am 11.[…]

Fantreff

Da ja am 25.11 Vereinsabend ist, wird der Fantreff[…]