vom Tiroler Fußball zur Champions League
#74767
Dann mitten unterm SPiel die halbe nord leer , welche idioten müssen a spiel immer zum Schlachtfeld machen-.

Schlimm genug das man sich nach so einem Sieg nicht mit dem Spiel beschäftigen kann, aber so kann man das nicht stehen lassen.

wenn jeder der hier groß redet und über jeden schimpft, sich aktiv einbringen würde müsste ja gar nichts mehr passieren. :doh:

Die Nord war kurz vor dem Ende der 1 HZ leer weil die Grazer versuchten zur Nord zu gelangen. Viel Spass wenn die es irgendwie schaffen und dann plötzlich auf der Tribüne stehen. :butcher:
#74768
Ja vorallem i weiß mi zwar in gewisse situatione wie i mi wehren soll und kann nur , hab ka lust mir unterm Spiel gedanken zu machen wirds zu gefährlich für meine sis oder auch andere Jüngere und de 5 Ordner wo vor der Nord stehn können in diesem fall absolut nix tun.
Nur wie kann man sich also wacker fan ausgeben und ergendwo schlägern es geht nur um FUßball . ( Lieb Fußball aber so gehts zu weit )
Wir diskutieren seit 3 Seite wegen solche aktionen Leute :

WIR HABEN GEGEN DEN TABELLENFÜHRER GEWONNEN!!!!
#74769
Ich spreche mich ja schon lange dafür aus dass w4e die finger still hält, aber er scheint es nicht zu kapieren dass er in diesem Forum unerwünscht ist.
5. Kann es doch echt nicht sein dass "IRGENDJEMAND" alle Foren zumüllt. Das sollte man unterbinden
Wer im Glashaus sitzt... :doh:
Ich bin jetzt wahrlich kein Fan von w4e, aber im Gegensatz zu dir wird er nicht gleich persönlich und bewahrt ein gewisses Niveau, auch wenn er es mit der Postinganzahl sehr übertreibt.

Überhaupt finde ich es ziemlich fragwürdig, warum w4e wegen seines Beitrages über die Ausschreitung nach dem Spiel so zur Sau gemacht wird. Auch ohne den Beitrag wärs heute in allen Medien gewesen, da haben die Schreiberlinge der Zeitungen schon ganz andere Informanten als Postings von w4e.
Man könnte bei einigen Beiträgen hier fast schon zwischen den Zeilen herauslesen, dass man solche Ausschreitungen einfach möglichst verschweigen solle, damit der FCW nicht negativ in die Schlagzeilen komme. Aber eben für diese negativen Schlagzeilen sorgt nicht w4e, sondern wieder mal die Handvoll Idioten auf Seiten beider Fanlager.
#74771
Find sobiso generell dass man hier ein gewisses nivou halten sollte und würd mal sagen dass jeder hier erwünscht ist der sie für den Verein intressiert und soviel mir bekannt ist kann jeder seine Eigene Meinung sagen .(Manchmal kürzer manchmal länger :-) )
Aber hier sich gegenseitig zu beschimpfen ist absolut die tiefste Schublade in die man nur greifen kann.
#74772

Man könnte bei einigen Beiträgen hier fast schon zwischen den Zeilen herauslesen, dass man solche Ausschreitungen einfach möglichst verschweigen solle, damit der FCW nicht negativ in die Schlagzeilen komme. Aber eben für diese negativen Schlagzeilen sorgt nicht w4e, sondern wieder mal die Handvoll Idioten auf Seiten beider Fanlager.
weils mit dem Verein nix zum tun hat wenn sich Leute in der Innestadt prügeln.
#74774
@atonal:

a) Schreters letzes Tor: in Runde 23 aus einem Elfer gegen Ried, aus dem Spiel heraus in Runde 20 gegen Salzburg.

b) Diese Ausschreitungen werden in der Öffentlichkeit mit Wacker in Negativzusammenhang gebracht und haben allein dadurch sehr wohl etwas mit dem Verein zu tun, von anderen Verknüfungspunkten ganz abgesehen. Zu behaupten, dem wäre nicht so, ist schlicht und einfach falsch.
#74775
@atonal:

a) Schreters letzes Tor: in Runde 23 aus einem Elfer gegen Ried, aus dem Spiel heraus in Runde 20 gegen Salzburg.
danke. da hab ich meine wette wohl verloren :cray:
b)Diese Ausschreitungen werden in der Öffentlichkeit mit Wacker in Negativzusammenhang gebracht und haben allein dadurch sehr wohl etwas mit dem Verein zu tun, von anderen Verknüfungspunkten ganz abgesehen. Zu behaupten, dem wäre nicht so, ist schlicht und einfach falsch.
der verein kann da genau gar nix machen. selbst wenns stadionverbote gibt nutzts nix, wenn die besagten Leute nicht mal in stadionnähe auf die grazer warten.
#74776

Man könnte bei einigen Beiträgen hier fast schon zwischen den Zeilen herauslesen, dass man solche Ausschreitungen einfach möglichst verschweigen solle, damit der FCW nicht negativ in die Schlagzeilen komme. Aber eben für diese negativen Schlagzeilen sorgt nicht w4e, sondern wieder mal die Handvoll Idioten auf Seiten beider Fanlager.
weils mit dem Verein nix zum tun hat wenn sich Leute in der Innestadt prügeln.
Natürlich weiß ich, dass solche Aktionen in der Innenstadt nicht in der Zuständigkeit des Vereines liegen. Das heißt aber noch lange nicht, dass das mit dem Verein nichts zu tun hat. Oder glaubst du, dass ohne dem Fußball-Spiel einfach mal so ein paar Leute aus Graz herfahren, um sich in der Innenstad ein Katz & Maus Spiel mit ein paar Leuten aus Innsbruck zu liefern? Das kommt doch erst zustande, weil diese Leute die Bühne des Fußballs, die Bühne des FC Wacker Innsbruck dazu missbrauchen! Und das geht dem Verein, das geht uns, als Fans und Mitglieder, sehr wohl was an, wenn solche Idioten den Ruf und das Image des Vereins ruinieren!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 102
Bereich 'Berichte'

Am Samstagabend wäre ich fast am Kaffee ersti[…]

Corona-Virus in Österreich

Beim Thema Bettlägrige bzw. Demente bin ich n[…]

Wacker Stube

Passt natürlich nicht ganz hier her, aber auf[…]

Natürlich nicht.