vom Tiroler Fußball zur Champions League
#74746
@Rudl: Ich war sehr nahe am Geschehen, weil ich noch in der Stadt war, tut mir leid. Und unter Sehschwächen leid ich noch nicht. Sorry, aber da war einiges dabei, das nicht mehr lustig war. Und um Deine Frage zu beantworten: Auch wenn Du mich hier bewusst in ein schlechtes Licht rücken willst, weißt Du GANZ GENAU, dass ich nichts rund um Wacker in ein schlechtes Licht rücken will. Im Gegenteil. Es ist eher die Sorge um unseren Ruf. Etwas, das wir uns nun mal nicht leisten können. Aber damit Du Deinen Frieden hast, werd ich das jetz löschen.
#74747
Ich spreche mich ja schon lange dafür aus dass w4e die finger still hält, aber er scheint es nicht zu kapieren dass er in diesem Forum unerwünscht ist.
@w4e: Zu deinem vorigen Beitrag:
Ja, war recht nett, warst auch dabei oder?
Ich finds immer wieder lustig wenn irgendwelche Leute meinen sie müssten die Internethelden spielen und hier gscheit schreiebn, geh doch beim nächsten Spiel zu betreffenden Personen und sprich mit ihnen. oder bist du nur einer von denen die im Internet auf dicke Hose machen?
Zu denen die meinten man solle dem Verein die Unterstützung entziehen:
1. Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?
2. Welche Unterstützung denn? Sie müssen nur das Stadion gratis zur Verfügung stellen und das Problem hat sich erledigt und es braucht keine Unterstützung.
3. Hast wahrscheinlich null Hintergrundwissen was heute gelaufen ist bzw. warum es dazu gekommen ist, bist aber der erste der im internet schreiben muss.
4. Realisiere endlich dass sie Nord so ist wie sie ist und von dir angesprochene Leute in der Kurve mehr Standing haben bzw. viele sind.
Finde dich damit ab und lass das meckern im Forum, oder geh nicht mehr auf die Nord.
5. Kann es doch echt nicht sein dass "IRGENDJEMAND" alle Foren zumüllt. Das sollte man unterbinden
#74748
Keine Sorge, ich werd es eh lassen, weil es nichts mehr bringt. Die Wahrheit verträgt man nicht. Spricht man mal was Unerfreuliches an, wird man auf der persönlichen Ebene niedergemacht. Du bist da ein Aushängeschild. Aber es war ja nicht anders zu erwarten. Ich würde mich hüten, über Dinge zu urteilen, die ich nicht selber gesehen hab. Nur das hab ich leider gesehen. Aber ok, es ist nicht erwünscht, das anzusprechen. Von mir aus haut´s euch gegenseitig die Köpfe ein, Dir taugt das eh. Für mich ist das Thema erledigt. Und danke für die Anmerkung, hier unerwünscht zu sein.

Zu Deinen beiden Fragen noch: Ich red mit genug Leuten persönlich, keine Sorge. Im Gegensatz zu Dir trau ich mich das. Und 2. lebt der FC Wacker Innsbruck zumindest hauptsächlich von landesnahen Unternehmen, deren Geld wir dringend brauchen.

Abgesehen davon hat man den Eindruck, dass es (zu) oft auch von Vereinsseite verharmlost wird.
#74750
Ich spreche mich ja schon lange dafür aus dass w4e die finger still hält, aber er scheint es nicht zu kapieren dass er in diesem Forum unerwünscht ist.
@w4e: Zu deinem vorigen Beitrag:
Ja, war recht nett, warst auch dabei oder?
Ich finds immer wieder lustig wenn irgendwelche Leute meinen sie müssten die Internethelden spielen und hier gscheit schreiebn, geh doch beim nächsten Spiel zu betreffenden Personen und sprich mit ihnen. oder bist du nur einer von denen die im Internet auf dicke Hose machen?
Zu denen die meinten man solle dem Verein die Unterstützung entziehen:
1. Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?
2. Welche Unterstützung denn? Sie müssen nur das Stadion gratis zur Verfügung stellen und das Problem hat sich erledigt und es braucht keine Unterstützung.
3. Hast wahrscheinlich null Hintergrundwissen was heute gelaufen ist bzw. warum es dazu gekommen ist, bist aber der erste der im internet schreiben muss.
4. Realisiere endlich dass sie Nord so ist wie sie ist und von dir angesprochene Leute in der Kurve mehr Standing haben bzw. viele sind.
Finde dich damit ab und lass das meckern im Forum, oder geh nicht mehr auf die Nord.
5. Kann es doch echt nicht sein dass "IRGENDJEMAND" alle Foren zumüllt. Das sollte man unterbinden
Oh Gott. Kann man denn heute nicht in Ruhe ein Bierchen trinken und seinen Bericht fertig schreiben, da verbreitet der nächste schon seinen Schwachsinn.

Das was du da von dir gibst, hat w 4e auch wieder nicht verdient.

Du bist nicht der Sprecher der Nord also sprich nicht in ihren/ (auch meinen Namen)

Du bist in Foren zumüllen und Verbesserungsvorschlägen selbst Weltmeister!!!!

Und darf ich mich nun endlich über den 1:0 Sieg freuen?????

Das ist das Wichtigste heute.:cool1:

Über eventuelle Kravallerie können wir immer noch diskutieren, wenn wir mehr wissen.

Bevor ich noch mehr Kopfweh bekomme, gehe ich jetzt schlafen. Freue mich, dass wir den Tabellenführer weggeputzt haben. Jetzt lebt sogar die Minichance auf Rang vier. Ist doch was....

Ps. Ultra Peppi: In deinen Posting lese ich kein einziges stichhaltiges Argument. Also erspar uns das beim nächsten Mal!!!
#74751
Hier ist echt nichts los. Liegt es daran, dass wir gewonnen haben oder sind sämtliche Leute noch beim Katz-und-Maus-Spiel in der Innsbrucker Innenstadt? Darauf komm ich am Schluss noch...
Wohl kaum. Es liegt wohl eher an der schlichten Tatsache, dass es Samstagabend/Nacht ist und nahezu alle Leute unterwegs sind, um das Wochenende zu genießen.

Näheres Fazit zum Spiel dann morgen. Gute Nacht.
#74753
Ich nimm mir mal die Zeit und gehe auf das Posting ein...
@w4e: Zu deinem vorigen Beitrag:
Ja, war recht nett, warst auch dabei oder?
Ich finds immer wieder lustig wenn irgendwelche Leute meinen sie müssten die Internethelden spielen und hier gscheit schreiebn, geh doch beim nächsten Spiel zu betreffenden Personen und sprich mit ihnen. oder bist du nur einer von denen die im Internet auf dicke Hose machen?
Die Leute laufen wie Kleinkinder durch die Gassen. Zugegeben kenne ich die betreffenden Personen nicht, aber alleine die Tatsache das diese Personen für solche Kindereien (nichts anderes ist es in meinen Augen) zu haben sind, lässt den Schluss zu das keine sachliche Diskussion möglich ist. Auch angesichts der "Geheimnistuerei" sehe ich keinen Grund warum man sich als einfacher Wacker Innsbruck Fan auch nur die Mühe machen sollte die Gründe zu hinterfragen.
Zu denen die meinten man solle dem Verein die Unterstützung entziehen:
1. Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?
2. Welche Unterstützung denn? Sie müssen nur das Stadion gratis zur Verfügung stellen und das Problem hat sich erledigt und es braucht keine Unterstützung.
Wie naiv bist du bitte? Oder für wie blöd hälst du alle anderen? Oder hattest du schlichtweg zuviele Promille intus, als du gestern diesen Beitrag geschrieben hast?

Die oben genannten Fans liefern negative Nachrichten am laufenden Band, und DU (ich sag jetzt bewusst du, denn so naiv halte ich die anderen garantiert nicht) erwartest dann auch noch eine Unterstützung indem das Stadion GRATIS zur Verfügung gestellt werden sollte.

Auch wenn das von dir wahrscheinlich belächelt wird, so gab es gestern in der Stadt dutzende Zivilisten bei denen solche Aktionen, von teils wahrscheinlich nicht mehr ganz nüchternen Menschen, sowas wie "Angst" bzw. zumindest Unbehagen verursachten. Warum sollte Innsbruck bzw. Tirol sowas auch noch unterstützen?
3. Hast wahrscheinlich null Hintergrundwissen was heute gelaufen ist bzw. warum es dazu gekommen ist, bist aber der erste der im internet schreiben muss.
... immer wieder die selbe Laier ...
4. Realisiere endlich dass sie Nord so ist wie sie ist und von dir angesprochene Leute in der Kurve mehr Standing haben bzw. viele sind.
Finde dich damit ab und lass das meckern im Forum, oder geh nicht mehr auf die Nord.
Da kann ich nur von mir sprechen. Ich hab seit 4 Jahren erstmals kein Abo mehr. Es wäre fadenscheinig zu sagen "daran sind jetzt nur die Fans schuld", denn dafür gibt es mehrere Gründe, aber auch eine solche Aktion bestätigt mein Desinteresse an der Nord.
5. Kann es doch echt nicht sein dass "IRGENDJEMAND" alle Foren zumüllt. Das sollte man unterbinden
Genau. Sachliche Beiträge, die nicht deiner Meinung entsprechen, sollte man unterbinden.

So, i geh jetzt frühstücken.
#74755
Danke für die Beiträge hier und im anderen Thread (@rampi). Wollte nur noch einen 1. Bericht reinstellen, für den ich ja offensichtlich verantwortlich bin, weil ich es angesprochen hab: http://tirol.orf.at/stories/505341/
#74756
In Frage zu stellen ist mMn eher ob man es zulassen darf und kann 200 Grazer "Fans" (vorwiegend Brigata Graz) mit dem Zug anreisen zu lassen, während alle anderen Frangruppierungen der Grazer mit dem Bus kamen. Besonders wenn man weiß, dass deren Zug erst nach Mitternacht wieder abfährt.
Nach den Vorkommnissen im Hinspiel hab' ich mit großem Polizeiaufgebot gerechnet, aber das was da gestern abging war wirklich nicht mehr lustig.
Jeder der nach Fußballfan aussah wurde aufgeschrieben und mit Drohungen weitergeschickt. So sieht also Prävention aus, ich würde dieses Verhalten eher Repression nennen...
Der Grazer Mob wurde bei deren Weg zum Bahnhof von dutzenden Polizeiwagen begleitet, aber am Bahnhof schafft man es dann nicht diese Fans unter Kontrolle zu halten und lässt sie 2 mal in die selbe Richtung entwischen um dann mit Blaulicht hinterherzurasen...
Polizeitaktik wäre zu hinterfragen, sonst wär das in der Innenstadt alles nicht passiert...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 102
Wacker Stube

Super Wackerstube danke an Euch alle für den […]

Das heißt auch, Contes Vertrag läuft ni[…]

Corona-Virus in Österreich

Kurzer Side-Step: Die letztes Jahr verhängt[…]

Damen 2020/21

...aber diese Unterschrift hat sie wohl nicht in I[…]