Frauen I, Frauen II und Herren Amateure
Benutzeravatar
By AlexR
#217242
@w4e: ja, es wäre besser gewesen einen Neustart zu machen anstatt sich erneut vom Vorstand laufend verarschen lassen zu müssen. Zuerst weiß er urplötzlich nichts mehr vom September Termin, dann passieren andere Dinge, die zwar Geld in den Verein spülen, aber das steckt man halt 1:1 in die Herrenabteilung, anstatt einen Teil davon den Damen zugute kommen lassen. Verteidigt wird diese Scheiße noch von dir.
Der allwissend, aber dann doch nichts wissend Beitragskaiser. Aber, vertraue darauf, daß das Kernmitglied im November abgeschafft wird.
Ich hätte zwar gehofft, dass dir das Frühjahr eine Lehre war, aber dem scheint leider nicht so zu sein.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#217244
Es wär irgendwann mal wieder nett, die persönliche Schiene zu lassen. Ich weiß nicht, was das von Dir immer soll. Ich trete Dir trotz sehr unterschiedlicher Ansichten (hoffentlich) stets respektvoll gegenüber. Wär gut, das auch zurückzubekommen.

Zum Thema: Ich verteidige nicht irgendwelche Scheiße, wie Du es nennst. Du weißt, dass ich zwar - und das geb ich zu - seit Jahren kein Damen-Spiel war, aber damals Deinen (?) bzw. euren Antrag, sie in die Statuten zu schreiben, voller Überzeugung unterstützt hab. Und wie ich gestern geschrieben hat, sind Statuten für mich einzuhalten. Daher verteidige ich es sicher nicht, sollte man jetzt den Spielbetrieb einstellen. Aus vielen Gesprächen mit diversen Personen weiß ich aber auch, dass der Gesamtverein FC Wacker Innsbruck noch immer nicht endgültig gerettet ist. Auch wenn Dir nichts dran liegt, mir wär das schon ein großes Anliegen. Daher versteh ich, dass man jeden Euro, den man bekommt, zunächst mal in dieses "Projekt" steckt. Betreffend Lehre weiß ich natürlich, worauf Du anspielst: Sollte wieder jemand auch nur im Ansatz so handeln, wie Herr Kevin, dann bekommt er von mir die gleiche Ansage. Derzeit erkenn ich aber von diversen Seiten einfach nur ein Bemühen, den Fortbestand des Vereins zu sichern. Und das unterstütze ich.
Benutzeravatar
By Rudl
#217247
Kommt mal bitte runter! Kommt mir ja vor, wie als wäre nicht Corona schon eine Riesenweltverschwörung gewesen, ist es jetzt der Ukrainekrieg, wo alles und jeden eine Verschwörung angedichtet wird, nur nicht den Russen, scheint auch beim FCW eine Riesenverschwörung im Gange zu sein. Was ist, kann ich nicht beurteilen, aber mir fehlen Motive. Reich werden kann niemand. Gegen alles zu sein, bringt niemanden etwas. Wem bringt es was, seine Mitglieder und Fans zu verarschen :fad:

Das ist alles äußerst fraglich und unsicher. Sicher ist aber, wenn wir nicht aufpassen, dann zerreißen wir uns selber. Einige scheinen auf einem guten Weg dazu zu sein. Ist das das Ziel? Womit soll man etwa etwas in der Klasse II aufbauen? Mit den paar Fans, die am Sonntag in der Nordwestkurve gestanden sind? Fotos gefällig?

Und wer unbedingt die Klasse II will: Wir sind dort Tabellenführer. Mit Jungs, die im Durchschnitt 15,8 Jahre sind. Ein kompletter Neuanfang wäre nur das absolute Notszenario, um nicht komplett zu verschwinden. Aber aufgebaut könnte so über Jahre hinaus wenig. Dem könnte ich etwas abgewinnen, wenn wir einen eigenen Platz hätten und es keine weiteren Möglichkeiten gäbe.

Und zu den Damen, ich habe mich da mal erkundigt und werde bis morgen etwas verfassen. Ich gebe zu Bedenken, neben den laufenden Betrieb, hat man beim FCW auch noch Altlasten zu verdauen. Das scheinen einige komplett vergessen zu haben :doh:
Benutzeravatar
By schneexi
#217257
Für die (von der Männer-GmbH aufgerissenen) horrenden Schulden aus dem letzten Jahr müssen die eben explizit für die Damen ausgewiesenen und ausbezahlten Förderungen natürlich herhalten, für die laufenden Kosten der Damenmannschaft gilt aber der Grundsatz "auf eigene Rechnung". Erscheint das nur mir etwas seltsam?
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#217258
Ich weiß nicht, was daran seltsam ist: Mit der GesmbH hat das überhaupt nichts zu tun. Es geht um Förderungen an den Verein für die diversen Bereiche. Da es sich um (eingefrorene) Förderungen aus dem letzten Geschäftsjahr handelt, die jetzt freigegeben wurden, müssen damit natürlich auch Außenstände aus diesem bezahlt werden. Diese für die aktuelle Saison zu verwenden, wäre zweckwidrig. Wenn die Förderungen für DIESE Saison (meines Wissens ist der Fördervertrag aber noch nicht unterschrieben) kommen, geht der entsprechende Teil an Nachwuchs, Damen usw. Eher nicht seltsam, sondern eine völlig normale Vorgangsweise.
Benutzeravatar
By joxl
#217259
Was @schneexi denke ich meint - es gibt ja Förderungen die ausdrücklich für den Damenfussball ausbezahlt werden.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#217260
Ja und damit werden Schulden der Damenabteilung des Vereins bezahlt. Muss man ja so machen und nachweisen. Das ist ja der Sinn von Förderungen.

Allein 60.000 Euro davon werden den Damen des insolventen Traditionsvereins zugeordnet, die im Gegensatz zu den Herren weiter im Bundesliga-Spielbetrieb eingegliedert sind.

„Der Fördervertrag war aus dem Vorjahr, entsprechend decken wir mit dem Geld Außenstände aus der vergangenen Saison. Allein bei den Damen waren das 60.000 Euro, die wir zurückzahlen können“, hielt der seit dem Konkurs im Sommer amtierende Präsident Hannes Rauch fest.

https://www.t12.at/pressespiegel-2/9774.html
Benutzeravatar
By schneexi
#217261
Sorry, verstehe ich immer noch nicht. Der Verein hat offenbar Schulden von rund einer Million, die wohl quasi ausschließlich von der GmbH stammen (hat also schon mit der GmbH zu tun). 60.000 dieser Million sollen laut Rauch von den Damen stammen. Jetzt gibt es 200.000 vom Land und alles verschwindet im Gesamtverein, damit die Truppe in der Tiroler Liga weiterkicken kann und die erstklassigen Damen kriegen nix? Einzelbudgets für Abteilungen machen Sinn, um das Untergehen eines Bereiches zu verhindern, wohl aber nicht für das Gegenteil. Aber mir ist schon klar, wie der Hase läuft: Im Hintergrund robotet und zahlt jemand für den laufenden Betrieb, aber nicht für die Damen. Schön, dass es den Wacker noch gibt, aber durchsichtig ist die Sache weiterhin nicht. Ich möchte gerne eine klare Ansage, woher das Geld im Moment kommt und ob es einen Deal mit dem Russen gibt. Und wer hier nicht erkennt, dass die Damen ausgehungert werden, der verschließt die Augen vor der Realität.
Benutzeravatar
By joxl
#217262
Sorry, verstehe ich immer noch nicht. Der Verein hat offenbar Schulden von rund einer Million, die wohl quasi ausschließlich von der GmbH stammen (hat also schon mit der GmbH zu tun). 60.000 dieser Million sollen laut Rauch von den Damen stammen. Jetzt gibt es 200.000 vom Land und alles verschwindet im Gesamtverein, damit die Truppe in der Tiroler Liga weiterkicken kann und die erstklassigen Damen kriegen nix? Einzelbudgets für Abteilungen machen Sinn, um das Untergehen eines Bereiches zu verhindern, wohl aber nicht für das Gegenteil. Aber mir ist schon klar, wie der Hase läuft: Im Hintergrund robotet und zahlt jemand für den laufenden Betrieb, aber nicht für die Damen. Schön, dass es den Wacker noch gibt, aber durchsichtig ist die Sache weiterhin nicht. Ich möchte gerne eine klare Ansage, woher das Geld im Moment kommt und ob es einen Deal mit dem Russen gibt. Und wer hier nicht erkennt, dass die Damen ausgehungert werden, der verschließt die Augen vor der Realität.
Dass es aktuell keinen Deal mit Pono gibt hat Rauch in der ersten "Frag den Präsi" Session so gesagt, nur um das hier zu erwähnen.
  • 1
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 28
Tiroler Cup

Weiß jemand zufällig ob es schon eine[…]

Damen 2022/23

Jasmin Aigner zu Telfs, Magdalena Fritz zu Wilten.[…]

News von Ex-Wackerianern

Samantha Savoy jetzt doch bei SV Elversberg geland[…]

Vorbereitung 2022/23

Wenn man es genau nimmt, war von Jänner die R[…]