Weiterlesen: „Am besten wäre es jeweils drei Punkte zu holenSzabolcs Safar wurde zum Spieler der Runde gewählt. Der Keeper war einer der Väter des Erfolgs gegen die SV Ried. Vor allem in der Schlussphase konnte die Nummer eins seine Klasse unter Beweis stellen und hielt seinen Kasten sauber. Somit hatte er maßgeblichen Anteil am zweiten Saisonerfolg. Nach der Übergabe stellte sich „Safi", wie er von seinen Teamkollegen gerufen wird, den Fragen des tivoli12 magazins.

Weiterlesen: Der ZwetschkenrummelWir schreiben den dritten Tag des Juli, ein geschichtsträchtiges Datum. Neben dem kommenden Spiel Wacker Innsbruck gegen die KSV tat sich in der Vergangenheit an diesem Tag viel. So führte 321 n. Chr. Kaiser Konstantin den Sonntag ein, Quebec wird gegründet, die Schlacht von Gettysburg findet statt und vieles mehr.

Weiterlesen: Der Charme des PaketbotenSoftware wird immer intelligenter, Künstliche Intelligenzen versehen immer mehr Aufgabe, wofür früher Menschen eingesetzt wurden und das oft besser.

Weiterlesen: Laafts nit?„Wenns nit laaft dann laafts nit“ ist eine alte Fussballweisheit. Was am Mittwoch im Tivoli passierte sollte sich am Samstag in La(a)f(t )nitz(x) tunlichst nicht wiederholen.

Weiterlesen: Da ga(c)k(ern) ja die HühnerHeute widmen wir uns dem häufigsten Haustier des Menschen weltweit. Das Huhn! 20 Milliarden der fasanenartigen Gattung tummeln sich auf der Erde.

Unterkategorien