b_350_1200_16777215_00_images_201718_haxn_qv2.jpgSie haben Eines gemeinsam – sie spielten einmal für Schwarz-Grün im Tivoli. Und sie sind auch nach dem Abgang aus Innsbruck immer noch aktiv. An dieser Stelle wollen wir zeigen, wie Ex-Wacker-Spieler die Saison 2017/18 verbracht haben. Die Bandbreite ist groß. Der Erfolgreichste dürfte wohl der Schweizer Darko Jevtic sein, der es in Polen bei Lech Poznan immerhin auf einen Marktwert von 2,1 Mio € (lt. Transfermarkt.at) gebracht hat. Für andere war es wohl eine Saison zum Vergessen, da sie aufgrund von Verletzungsproblemen nur zu wenigen Einsätzen kamen, wie Boris Prokopic (Altach). Ein besonderes Schicksal ereilte Andres Kuen, der mit 23 Jahren seinen bereits dritten Kreuzbandriss erlitten hat.



Die Karriere beendet haben Jürgen Säumel, der in dieser Saison gar nicht mehr aktiv tätig war und Miran Burgic (zuletzt ND Gorica). Andere können einfach nicht genug vom Fußball bekommen. So sind die alten Haudegen Vaclav Kolousek (43), Szabolcs Safar (42), Jiri Masek und Tomas Abraham (jeweils 39) immer noch bei unterklassigen Vereinen aktiv. Doch der älteste Spieler, den wir entdeckt haben, der immer noch aktiv ist, ist Christian Aflenzer. Mit 46 Jahren spielt er beim Club 83 Wiener Neustadt in Niederösterreich in der 2.Klasse Steinfeld und hat immerhin noch fünf Tore in dieser Saison erzielt. Für alle, die es längst vergessen haben. Christian spielte in der Saison 1993/94 sechs Spiele für Innsbruck.

Interessant ist auch, dass wir in nahezu jeder Runde einen Ex-Spieler am Innsbrucker Tivoli begrüßen werden können. In der abgelaufenen Saison waren nur bei Salzburg und der Admira keine Ex-Wacker-Spieler engagiert. Und auch Mit-Aufsteiger Hartberg hat bislang keinen Spieler in seinen Reihen, der einmal in Innsbruck sein Geld verdient hat. Aber wer weiß, was in der aktuell laufenden Transferperiode noch passieren wird.

Hier nun eine detaillierte Aufstellung aller Mannschaften, bei denen unsere Ex-Spieler im letzten Jahr aktiv waren. Der Bogen reicht von Brasilien bis Zypern und von Deutschland bis Malta. Und natürlich auch in sämtlichen Leistungsstufen in Österreich:

 

BRASILIEN
Centro Sportivo Alagoano (Serie B – 2.Leistungsstufe?) – Platz 3 (von 20)
- Felipe DORTA (Österreich, 22) – ab April 2018. Über Einsätze ist nichts bekannt.

Clube Atletico Paranaense B (?? – niedrige Leistungsstufe)
- Felipe DORTA (Österreich, 22) – Jänner bis April 2018. Über Einsätze ist nichts bekannt. Wechselte danach leihweise zu Centro Sportivo Alagoano

ABC Futebol Clube (Staatsmeisterschaft von Rio Grande do Norte – 6.Leistungsstufe?) – Platz 1 (von 8)
- Marcelo FERNANDES (Brasilien, 27) – Jänner bis April 2018 – 6 MS-Spiele. Danach wieder vereinslos.

Atletico Clube Paranavai (?? – niedrige Leistungsstufe)
- Ji-PARANA (Brasilien, 31) – bis Dezember 2017. Über Einsätze ist nichts bekannt.

Ji-Parana Fotebol Clube (?? – niedrige Leistungsstufe)
- Ji-PARANA (Brasilien, 31) – ab Dezember 2017. Über Einsätze ist nichts bekannt.

DEUTSCHLAND
1.FC Kaiserslautern (2.Bundesliga – 2.Leistungsstufe) – Platz 18 (von 18) – Abstieg in die 3.Liga
- Stipe VUCUR (Österreich, 26) – 34 MS-Spiele (3 Tore), 2 Cup-Spiele. Wechselte nach der Saison zu Hajduk Split (1.Liga – 1.Leistungsstufe in Kroatien).

VfL Bochum (2.Bundesliga – 2.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 18)
- Lukas HINTERSEER (Österreich, 27) – 31 MS-Spiele (14 Tore), 2 Cup-Spiele (3 Tore).

1.FC Saarbrücken (Regionalliga Südwest – 4.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 19) – Aufstieg durch eine Niederlage im Aufstiegs-Playoff gegen 1860 München verpasst (Gesamtscore 4:5).
- Markus OBERNOSTERER (Österreich, 28) – 21 MS-Spiele (3 Tore), 1 Cup-Spiel.

SV Elversberg (Regionalliga Südwest – 4.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 19)
- Marco KOFLER (Österreich, 29) – 28 MS-Spiele (2 Tore), 13 x Gelb, 1 x Gelb/Rot.
- Julius PERSTALLER (Österreich, 29), 33 MS-Spiele (12 Tore).

Lüneburger SK Hansa (Regionalliga Nord – 4.Leistungsstufe) – Platz 10 (von 18)
- Davidson EDEN (Drobo-Ampem) (Deutschland, 30) – 23 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel. Wechselte nach der Saison zu Teutonia 05 Ottensen (Oberliga Hamburg – 5. Leistungsstufe in Deutschland)

ENGLAND
Fulham FC (Championship – 2.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 20) – Aufstieg in die Premier League
- Michael MADL (Österreich, 30) – kam in der abgelaufenen Saison nicht zum Einsatz. Wechselte im Jänner 2018 zu Austria Wien.

FRANKREICH
AS Nancy-Lorraine (Ligue 2 – 2.Leistungsstufe) – Platz 17 (von 20)
- Patrik ELER (Slowenien, 27) – 8 MS-Spiele (1 Tor), 2 Liga-Cup-Spiele (1 Tor). Wechselte nach der Saison leihweise zum FC Wacker Innsbruck zurück.

KROATIEN
HNK Gorica (2.HNL – 2.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 12) – Aufstieg in die 1.HNL
- Henrik OJAMAA (Estland, 27) – 19 MS-Spiele (6 Tore), 1 Liga-Cup-Spiele. Wechselte nach der Saison zu Miedz Legnica (Ekstraklasa -1.Leistungsstufe in Polen)

MALTA
Hibernians FC (Premier League – 1.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 14)
- Marco SAHANEK (Österreich, 28) – 14 MS-Spiele (2 Tore). 4 Spiele Champions League-Qualifikation. Wechselte im Winter zu FAC Wien.

POLEN
Lech Poznan (Ekstraklasa – 1.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 16) im Grunddurchgang Platz 3 (von 8) in der Finalrunde.
- Darko JEVTIC (Schweiz, 25) – 24 MS-Spiele (5 Tore). 4 Spiele Europa League-Qualifikation (3 Tore). Verpasste den Saisonstart aufgrund einer Sprunggelenksverletzung.

SCHWEIZ
SC Brühl SG (1.Liga Promotion – 3.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 16).
- Claudio HOLENSTEIN (Schweiz, 27) – 26 MS-Spiele (1 Tor). 1 Cup-Spiel.

SC Buchs (2.Liga interregional – 5.Leistungsstufe) – Platz 13 (von 14) – Abstieg.
- Stjepan VULETA (Schweiz, 24). Wechselte nach der Saison zum FC Gossau (1.Liga Gruppe 3 – 4.Leistungsstufe in der Schweiz)

SLOWENIEN
ND Gorica (Prva Liga – 1.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 10).
- Miran BURGIC (Slowenien, 33) – 10 MS-Spiele (3 Tore), 2 Cup-Spiele (1 Tor). Miran beendete nach dieser Saison seine Karriere.

UNGARN
VSC Debreceni (NB I – 1.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 12)
- Ibrahima SIDIBE (Senegal, 37) – ab April 2018. In dieser Spielzeit hat er jedoch kein Spiel mehr bestritten.

TÜRKEI
Caykur Rizespor (1.Lig – 2.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 18). Aufstieg in die Süper Lig.
- Bright EDOMWONYI (Nigeria, 23) – 6 MS-Spiele (2 Tore), 1 Cup-Spiel (1 Tor) – wechselte im Winter zu Sturm Graz.

Elazigspor (1.Lig – 2.Leistungsstufe) – Platz 10 (von 18).
- Muhamed ILDIZ (Österreich, 27) – 8 MS-Spiele (3 Tore). Wechselte im Winter zu Elazigspor (1.Lig – 2.Leistungsstufe in der Türkei).

Gaziantepspor (1.Lig – 2.Leistungsstufe) – Platz 18 (von 18). Abstieg.
- Muhamed ILDIZ (Österreich, 27) – ab Februar - 9 MS-Spiele. Wechselte nach der Saison zu Girunespor (1.Lig – 2.Leistungsstufe in der Türkei).

ZYPERN
Pafos FC (First Division – 1.Leistungsstufe) – Platz 9 (von 14) im Grunddurchgang, Platz 4 (von 6) in der Abstiegsrunde
- Ante ROGULJIC (Kroatien, 22) – 22 MS-Spiele (2 Tore).

ÖSTERREICH - BUNDESLIGA
Sturm Graz (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 2 (von 10), Cupsieger.
- Bright EDOMWONYI (Nigeria, 23) – ab Februar 2018 - 11 MS-Spiele (3 Tore), 3 Cup-Spiele (2 Tor). Wechselte nach der Saison zu Austria Wien.
- Fabian KOCH (Österreich, 29) – 36 MS-Spiele (1 Tor), 5 Cup-Spiele, 4 Europa League-Qualifikations-Spiele
- Thomas SCHRAMMEL (Österreich, 30) – ab Februar 2018 - 9 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.

Rapid Wien (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 10)
- Andreas KUEN (Österreich, 23) – 7 MS-Spiele (2 Tore), 1 Cup-Spiel. Dritter Kreuzbandriss im Mai 2018. Wechselte nach der Saison zum SV Mattersburg.
- Thomas SCHRAMMEL (Österreich, 30) – 5 MS-Spiele, 2 Cup-Spiele. Wechselte im Winter zu Sturm Graz.

LASK Linz (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 4 (von 10)
- Alexander RIEMANN (Deutschland, 26) – 17 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.

SV Mattersburg (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 10)
- Michael LERCHER (Österreich, 22) – ab September 2017 – 13 MS-Spiele, 3 Cup-Spiele.
- Rene RENNER (Österreich, 24) – 21 MS-Spiele, 4 Cup-Spiele.

Austria Wien (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 10)
- Michael MADL (Österreich, 30) – ab Jänner 2018 – 11 MS-Spiele (2 Tore).

SCR Altach (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 10)
- Hannes AIGNER (Österreich, 37) – 34 MS-Spiele (8 Tore), 2 Cup-Spiele, 6 Europa League-Qualifikations-Spiele (1 Tor).
- Simon PIESINGER (Österreich, 26) – 14 MS-Spiele, 2 Cup-Spiele, 7 Europa League-Qualifikations-Spiele, Kreuzbandriss im Dezember 2017.
- Boris PROKOPIC (Österreich, 30), 1 MS-Spiel, permanente Achillessehnen-Probleme.

Wolfsberger AC (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 9 (von 10)
- Christopher WERNITZNIG (Österreich, 28) – 34 MS-Spiele (1 Tor), 3 Cup-Spiele

SKN St.Pölten (Bundesliga – 1.Leistungsstufe) – Platz 10 (von 10) – Abstieg durch einen Sieg in der Relegation gegen Wiener Neustadt verhindert (Gesamtscore: 3:1)
- Daniel SCHÜTZ (Österreich, 27) – 27 MS-Spiele (5 Tore), 1 Cup-Spiel, 2 Relegations-Spiele

ÖSTERREICH – ERSTE LIGA
SC Wiener Neustadt (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 10) - Aufstieg durch eine Niederlage in der Relegation gegen SKN St.Pölten verpasst (Gesamtscore 1:3).
- Alexander GRÜNDLER (Österreich, 21) – 31 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel, 1 Relegations-Spiel. Verlässt nach der Saison den Verein und kommt eventuell zu FCW II.

SV Ried/Innkreis (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 4 (von 10)
- Christian SCHILLING (Österreich, 26) – 14 MS-Spiele, 2 Cup-Spiele.

FC Liefering (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 10)
- Rami TEKIR (Österreich, 21) – 6 MS-Spiele – verletzungsbedingte Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses bis April 2018.

Austria Lustenau (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 10)
- Christoph KOBLEDER (Österreich, 28) – 27 MS-Spiele (1 Tor), 2 Cup-Spiele.
- Simon PIRKL (Österreich, 21) – ab Februar 2018 - 7 MS-Spiele. Nach der Saison kehrte er zum FC Wacker Innsbruck zurück.

WSG Wattens (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 10)
- Pascal GRÜNWALD (Österreich, 35) – 3 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.
- Florian MADER (Österreich, 35) – 19 MS-Spiele (1 Tor), 1 Cup-Spiel. Musste aufgrund einer Bandscheiben-Operation das gesamte Frühjahr auslassen.
- Kevin NITZLNADER (Österreich, 25) – 25 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.
- Benjamin PRANTER (Österreich, 28) – 26 MS-Spiele (9 Tore), 1 Cup-Spiel.
- Michael STEINLECHNER (Österreich, 31), 19 MS-Spiele (1 Tor), 1 Cup-Spiel.
- Simon ZANGERL (Österreich, 28) – 26 MS-Spiele (3 Tore).

SV Kapfenberg (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 10)
- Daniel ROSENBICHLER (Österreich, 22) – 31 MS-Spiele (5 Tore), 2 Cup-Spiele.

FAC Wien (Sky go Erste Liga – 2.Leistungsstufe) – Platz 9 (von 10)
- Marco SAHANEK (Österreich, 28) – ab Jänner 2018 – 14 MS-Spiele (3 Tore).

ÖSTERREICH – REGIONALLIGA
SV Grödig (Regionalliga West – 3.Leistungsstufe) – Platz 2 (von 16)
- Roman WALLNER (Österreich, 36) – 21 MS-Spiele (11 Tore), 2 Cup-Spiele (1 Tor).

SC Schwaz (Regionalliga West – 3.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 16)
- Thomas PICHLMANN (Österreich, 37) – 24 MS-Spiele (14 Tore), 1 Cup-Spiel.

FC Kitzbühel (Regionalliga West – 3.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 16)
- Andreas HÖLZL (Österreich, 33) – 20 MS-Spiele (2 Tore), 1 Cup-Spiel.
- Sascha WÖRGETTER (Österreich, 24) – 29 MS-Spiele (1 Tor).

FC Kufstein (Regionalliga West – 3.Leistungsstufe) – Platz 10 (von 16)
- Marco HESINA (Österreich, 26) – 11 MS-Spiele (5 Tore), 1 Cup-Spiel (1 Tor). Versäumte einen Großteil der Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses.
- Julian WEISKOPF (Österreich, 24) – 6 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.

SV Lafnitz (Regionalliga Mitte – 3.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 16) – Aufstieg in die 2.Liga
- Marco KÖFLER (Österreich, 27) – 20 MS-Spiele, 1 Cup-Spiel.

Austria Klagenfurt (Regionalliga Mitte – 3.Leistungsstufe) – Platz 5 (von 16) – Aufstieg in die 2.Liga
- Christian DEUTSCHMANN (Österreich, 30) – ab März 2018 – 12 MS-Spiele (2 Tore).
- Fabian HAFNER (Österreich, 24) – 21 MS-Spiele (2 Tore), 4 Cup-Spiele.
- Thomas HIRSCHHOFER (Österreich, 26) – 29 MS-Spiele (14 Tore), 4 Cup-Spiele (1 Tor). Wechselte nach der Saison zum Wiener Sportclub (Regionalliga Ost – 3.Leistungsstufe in Österreich)

UVB Vöcklamarkt (Regionalliga Mitte – 3.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 16)
- Alexander FRÖSCHL (Österreich, 25) – 29 MS-Spiele (17 Tore), 2 Cup-Spiele (1 Tor).
- Thomas LÖFFLER (Österreich, 29) – 23 MS-Spiele (1 Tor), 2 Cup-Spiele.
- Wolfgang SCHOBER (Österreich, 28) – 24 MS-Spiele, 2 Cup-Spiele.

SV Horn (Regionalliga Ost – 3.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 16) – Aufstieg in die 2.Liga
- Miroslav MILOSEVIC (Österreich, 32) – 30 MS-Spiele (16 Tore), 2 Cup-Spiele (1 Tor).

ÖSTERREICH – LANDESLIGA
SV Telfs (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 2 (von 16)
- Michael AUGUSTIN (Österreich, 22) – 29 MS-Spiele (10 Tore).
- Marcel SCHRETER (Österreich, 36) – 18 MS-Spiele (9 Tore).

FC Zirl (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 16)
- Thomas BERGMANN (Österreich, 28) – ab Jänner 2018 - 15 MS-Spiele (4 Tore).
- Armin HOBEL (Österreich, 41) – 3 MS-Spiele. Ab Februar 2018 Co-Trainer.

SV Hall (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 4 (von 16)
- Helmut BISCHOFER (Österreich, 35) – kein Einsatz.
- Mathias GSTREIN (Österreich, 30) – 17 MS-Spiele (11 Tore).

SC Imst (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 16)
- Samuel KRISMER (Österreich, 24) – 24 MS-Spiele (7 Tore).

SC Kundl (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 9 (von 16)
- Mathias PERKTOLD (Österreich, 31) – 26 MS-Spiele (4 Tore).
- Sebastian SILLER-GAGER (Österreich, 29) – 22 MS-Spiele (3 Tore).

WSG Wattens II (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 12 (von 16)
- Sandro SAMWALD (Österreich, 32) – 15 MS-Spiele.

SK St.Johann (Tiroler Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 13 (von 16)
- Alexander HAUSER (Österreich, 34) – 5 MS-Spiele.

SV Austria Salzburg (Salzburger Liga – 4.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 16)
- Ernst ÖBSTER (Österreich, 34) – 24 MS-Spiele (4 Tore).

SV Lebring (Steirische Landesliga – 4.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 16)
- Rene GSELLMANN (Österreich, 33) – 23 MS-Spiele (3 Tore).
- Ralph SPIRK (Österreich, 31) – 3 MS-Spiele. Nach der Saison beendete er seine aktive Karriere. Er ist nun Co-Trainer beim GAK.

ASK Voitsberg (Steirische Landesliga – 4.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 16)
- Daniel BRAUNEIS (Österreich, 34) – 26 MS-Spiele (19 Tore), 1 Cup-Spiel.

SV Wimpassing (Burgenlandliga – 4.Leistungsstufe) – Platz 4 (von 16)
- Mario SARA (Österreich, 36) – 29 MS-Spiele (4 Tore), 4 Cup-Spiele.

SC Pinkafeld (Burgenlandliga – 4.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 16)
- Christoph SAURER (Österreich, 34) – 25 MS-Spiele (3 Tore).

ÖSTERREICH – WEITERE LIGEN
SV Absam (Tiroler Landesliga West – 5.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 14)
- Andreas SCHROTT (Österreich, 36) – 22 MS-Spiele.

SC Mils (Tiroler Landesliga West – 5.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 14)
- Fabian SCHUMACHER (Österreich, 31) – 22 MS-Spiele.

SV Axams (Tiroler Landesliga West – 5.Leistungsstufe) – Platz 13 (von 14) – Abstieg in die Gebietsliga West (Tirol).
- Martin DOLLINGER (Österreich, 31) – 10 MS-Spiele (6 Tore).

SV Pachern (Steiermark Oberliga Mitte – 5.Leistungsstufe) – Platz 9 (von 14)
- Bernd WINDISCH (Österreich, 38) – 12 MS-Spiele.

ASK Klagenfurt (Kärnten Unterliga Ost – 5.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 16)
- Danijel MICIC (Österreich, 29) – 17 MS-Spiele (4 Tore).

ASKÖ Vorchdorf (Oberösterreich Landesliga West – 5.Leistungsstufe) – Platz 7 (von 16)
- Peter OROSZ (Ungarn, 36) –23 MS-Spiele (15 Tore). Wechselte nach der Saison zum ASKÖ Oedt 1b (OÖ Bezirksliga Ost – 6.Leistungsstufe in Österreich).

ASK Bad Vöslau (Niederösterreich 2.Landesliga Ost – 5.Leistungsstufe) – Platz 6 (von 14)
- Tomas ABRAHAM (Tschechische Republik, 39) – 8 MS-Spiele. Wechselte im Winter zum SC Mautern

SC Freistadt Rust (Burgenland 1.Klasse Nord – 6.Leistungsstufe) – Platz 14 (von 14). Abstieg in die 2.Klasse Nord (Burgenland).
- Semsudin MEHIC (Österreich, 29) - 23 MS-Spiele (1 Tor).

USV Oed/Zeillern (Niederösterreich Gebietsliga West – 6.Leistungsstufe) – Platz 8 (von 14).
- Jiri MASEK (Tschechische Republik, 39) - 7 MS-Spiele.

SV Götzens (Tirol Bezirksliga West – 7.Leistungsstufe) – Platz 12 (von 14).
- Martin DOLLINGER (Österreich, 31) - 7 MS-Spiele (3 Tore). Wechselte im Winter zum SV Axams (Tiroler Landesliga West – 5.Leistungsstufe)

SK Wullersdorf (Niederösterreich 1.Klasse Nordwest – 7.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 14). Aufstieg in die Gebietsliga Nord-Nordwest (Niederösterreich 6.Leistungsstufe)
- Szabolcs SAFAR (Ungarn, 42) - 20 MS-Spiele.

SV Karlstetten/Neidling (Niederösterreich 1.Klasse West/Mitte – 7.Leistungsstufe) – Platz 3 (von 14).
- Vaclav KOLOUSEK (Tschechische Republik, 43) - 26 MS-Spiele (15 Tore).

SC Mautern (Niederösterreich 2.Klasse Wachau – 8.Leistungsstufe) – Platz 1 (von 14). Aufstieg in die 1.Klasse Nordwest-Mitte Niederösterreich.
- Tomas ABRAHAM (Tschechische Republik, 39) – seit Winter 2017/18 - 13 MS-Spiele (2 Tore).

Club 83 Wiener Neustadt (Niederösterreich 2.Klasse Steinfeld – 8.Leistungsstufe) – Platz 10 (von 14).
- Christian AFLENZER (Österreich, 46) - 19 MS-Spiele (5 Tore).

OHNE VEREIN
- Egoitz JAIO (Spanien, 37) – seit seinem Abgang bei Sestao River (Spanien) im Sommer 2015 ohne Verein. Vermutlich bereits Karriere beendet.
- Dominik POPP (Österreich, 23) – seit dem Abgang bei der WSG Wattens im Sommer 2017 offenbar vereinslos.
- Jürgen SÄUMEL (Österreich, 33) – beendete nach seinem Abgang beim FC Wacker im Juli 2017 seine Karriere. Ist ab der Saison 2018/19 Co-Trainer beim TSV Hartberg.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Thomas Neubauer Thomas Neubauer

Artikel bisher gesamt: 11