b_350_1200_16777215_00_images_201920_Rund_um_Wacker_watterturnier.jpgWenn die Spieler und Spielerinnen des FC Wacker Innsbruck mitten in der Wintervorbereitung stecken, geht es am 11. Jänner 2020 für alle Fans, Mitglieder, Freunde und Sympathisanten des Tiroler Traditionsvereins auf einem ganz anderen "Feld der Ehre" zur Sache. 

Schlag und Trumpf

Wenn Herz, Eichel, Laub und Schell das Geschehen bestimmen und "der Guate" selbst "den Rechten" bezwingt, dann dreht sich alles um den Tiroler Volkssport schlechthin - dem Watten. Dieses Kartenspiel erfreut sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit und wird in den Tiroler Familien wohl ähnlich weitervererbt wie so manche Weihnachtstradition. Kein Wunder, dass auch viele, viele Wackerianer dem Streben nach drei Stichen frönen und mit so manchem taktischen Winkelzug den Gegner hinters Licht führen. Was liegt also näher als die Begeisterung für dieses Spiel und die Leidenschaft für den Tiroler Traditionsverein einmal mehr zu koppeln und das Wacker Weli Watter Turnier wiederzubeleben?! Mit dem bewährten Partner Café Weli hat man die beste Location für dieses Unterfangen gefunden.

Beim Watten gibt es fast so viele Varianten, wie es Täler in Tirol gibt. Beim Wacker Weli Watter Turnier wird "Ladinisch mit Guatem" auf 15 Punkte gespielt. Das Turnier bietet Platz für maximal 42 Teams. Man sollte sich also mit der Anmeldung etwas beeilen. 
Natürlich gibt es auch wieder wackere Preise zu gewinnen! Viel Spaß und gemütliches Beisammensein sind ja ohnehin garantiert. Also nicht zögern und gleich anmelden!

Beim Watter Turnier wird es wieder eine Spendenbox geben, diesmal gehen 50% der Einnahmen an den Nachwuchs und 50% an die Damenabteilung des FC Wacker Innsbruck.

Turnierdaten:
Wacker Weli Watter Turnier
Samstag, 11.01.2020, ab 14.00 Uhr
Café Weli (Viaduktbogen 26, Ing. Etzel-Straße)

Anmeldungen via fcw.fans@gmail.com oder beim Café Weli (täglich ab 19.00 Uhr vor Ort oder unter 0512/581254). Anmeldeschluss: 04.01.2020

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 595