Weiterlesen: P. Weiss: Beim Cup-Sieg über den IAC (3:1) war er einer der Väter des Erfolgs. FCW II-Tormann Peter Weiss brachte mit seinen Paraden den Gegner zur Verzweiflung. Wie der 20-Jährige dieses Spiel mit der neuformierten Mannschaft erlebt hat, was er neben dem Fußball macht und was er zum Viertelfinalgegner Kitzbühel zu sagen hat, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: J. Grünbichler: Für die Profis des FC Wacker Innsbruck hat die schweißtreibende Vorbereitung auf die Saison begonnen. Davor standen allerdings - wie immer - die Testungen auf dem Programm. Athletik-Trainer Johannes "Jo" Grünbichler gibt uns einen kleinen Einblick in die ersten Tage der Saisonvorbereitung und verrät uns, wie der Stand auf der Verletzenliste ist, die am Ende der vergangenen Saison ja sehr lang war.

Weiterlesen: L. Wedl: Beim 2:0-Sieg gegen Rapid II musste Lukas Wedl in der Schlussphase den verletzten Marco Knaller ersetzen. Das waren seine ersten Spielminuten nach knapp einem Jahr Verletzungspause. Im tivoli12 Interview nimmt uns Luggi mit auf seinen Weg zurück aufs Spielfeld, erzählt wie er das geschafft hat und was der Ausfall von Knaller für die nächsten Spiele bedeutet.

Weiterlesen: A. Hamzic: Niemand hätte wohl damit gerechnet, dass Wacker Innsbruck II nach dem Abbruch der Regionalliga Tirol im Oktober 2020 acht Monate später noch zumindest ein Pflichtspiel in der Saison 2020/21 zu absolvieren hat. Im Achtelfinale des Kerschdorfer Tirol-Cups gastiert man beim IAC. Das tivoli12 magazin traf sich mit Kapitän Armin Hamzic und ließ sich über die vergangenen Monate und das Cup-Spiel informieren.

Weiterlesen: R. Gligoroski: Im vergangenen Herbst präsentierte der FC Wacker Innsbruck mit Renato Gligoroski einen neuen Nachwuchsleiter. Mit dem gebürtigen Wiener wurde diese Position erstmals hauptamtlich besetzt. Das tivoli12 magazin stellt euch den Pro-Lizenz-Inhaber und Absolvent zweier Studien, der neben seiner Tätigkeit beim Tiroler Traditionsverein auch noch Co-Trainer bei der österreichsichen U17-Nationalmannschaft ist, und seine Vorhaben bei der Nachwuchsausbildung vor.

Weiterlesen: F. Kozubek: Betroffen und schockiert haben die Fans und Mitglieder des FC Wacker Innsbruck die Pressekonferenz des Vorstands rund um das Gebaren des Investors und seiner Statthalter verfolgt. Das tivoli12 magazin traf Vorstandssprecher Felix Kozubek nach der PK zum Interview. (Hier geht´s zur PK)

Weiterlesen: M. Holz: Im Spiel gegen Austria Klagenfurt zeigte der FC Wacker Innsbruck die bislang wohl beste Saisonleistung. Wie Mittelfeldspieler Marco Holz dieses im wahrsten Sinne des Wortes feurige Spiel erlebt hat, wie er die Entwicklung der Mannschaft sieht und worauf es in den letzten fünf Runden ankommt erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: O. Aydin: Mit dem achten Sieg in Folge behält der FC Wacker Innsbruck die Pole Position im Rennen um den Relegationsplatz. Okan Aydin leitete den Erfolg in Steyr mit seinem dritten Saisontor ein. Was der Mittelfeldspieler über dieses Spiel und sein Tor, die Reisestrapazen, die Entwicklung des Teams und die Wichtigkeit der Fans zu sagen hat, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: Ronivaldo: Vor dem großen Spiel gegen Aufstiegsfavorit Austria Klagenfurt traf das tivoli12 magazin Ronivaldo. Der Wacker-Stürmer schildert, warum das Spiel gegen die Young Violets so schwierig war, wie man Klagenfurt knacken kann und warum der Trainer in dieser Woche so richtige Kopfschmerzen hat.

Weiterlesen: L. Fridrikas: Winterneuzugang Lukas Fridrikas hat beim FC Wacker Innsbruck keine lange Eingewöhnungsphase benötigt und seine beeindruckende Torbilanz weiter ausgebaut. Der Offensivspieler erzielt durchschnittlich in jedem zweiten Spiel ein Tor. Was "Fredi" zu den Siegen gegen den GAK und Lafnitz sagt, warum das Team immer stärker wird und ob sich die Turbulenzen im Verein auf die Mannschaft auswirken, erzählt er im tivoli12 Interview. 

Weiterlesen: R. Martic: Robert Martic kam in den letzten Spielen zu einigen Kurzeinsätzen. Endlich - muss man fast sagen, denn der defensive Mittelfeldspieler hatte in seiner noch jungen Karriere immer wieder Verletzungspech. Nun ist er aber wieder da und schildert im tivoli12 Interview wie es für ihn ist wieder auf dem Spielfeld zu stehen und warum es der FCW heuer oft so spannend macht.