Weiterlesen: J. Griesebner: Lang hat es gedauert, ehe das tivoli12 magazin Jakob Griesebner vor die Linse bekam. Am Rande des Vereinsabends war es endlich soweit. Was der FCW-Sportvorstand zu dieser Veranstaltung zu sagen hat, wie er zum Sportvorstand wurde und es ihm gelungen ist in kürzester Zeit vor Saisonbeginn eine Mannschaft zusammenzustellen und wie es mit Transfers in der Winterpause aussieht erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: Thomas Mayr: Bei den Wacker Damen geht es seit der Sommerpause rund. Bei zwei Spielen nicht angetreten, der Sektionsleiter zurückgetreten, kein Future League Team mehr und so weiter und so fort.

Weiterlesen: A. Schwab: Nach dem erfolgreichen Cupspiel in Axams geht es für die neuformierte Kampfmannschaft des FC Wacker Innsbruck im ersten Heimspiel im Tivoli gegen Mils weiter. Wie der neue Kapitän Alexander Schwab den ersten Sieg des Teams erlebt hat, wie es ist vor den Fans des Tiroler Traditionsvereins auflaufen zu dürfen und worauf er hofft, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: L. Scholl: Da staunten die Fans des FC Wacker Innsbruck nicht schlecht, als die Verpflichtung des ehemaligen Profis Lucas Scholl publik wurde. Wie es dazu kam, was er zu den unnötigen Niederlagen zu sagen hat, was die Mannschaft besser machen muss und wie er als erfahrener Spieler den Jungen helfen kann, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: K. Koni: Mit viel Eifer und großer Vorfreude haben die Kicker des FC Wacker Innsbruck die schwierige und sehr kurze Vorbereitung auf die Tiroler Liga hinter sich gebracht. Kristjan Koni - einer von nur drei Spielern (Gabl, Schwab), die in der vergangenen Saison bereits für FCW II gespielt haben - erzählt im tivoli12 Interview von den vergangenen Wochen, seinen Eindrücken von der neuen Mannschaft und wie wichtig die Fans, die am Donnerstag ab 17.00 Uhr am Tivoli W1 Gelegenheit zu einem Meet an Greet (Training + Ticketvorverkauf für Kirchbichl) mit dem neuen Team haben, für die Saison sein werden. 

Weiterlesen: M. Kalac: Es ist eine riesige Chance für so einen geilen Klub zu spielen!Bis zum unglaublichen Spiel gegen Mayrhofen war Mervin Kalac für die meisten Fans des FC Wacker Innsbruck unbekannt. Doch nach seinem Startelfdebüt und drei Toren beim 5:4-Sieg hat sich der Stürmer auf eindruksvolle Weise vorgestellt. Wie "Mero" dieses Spiel erlebt hat, ob das sein erster Hattrick in seiner noch jungen Karriere war und wie es ihm in seinem neuen Umfeld beim FCW geht, erzählt der 21-Jährige im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: M. Gabl: Für viele überraschend ist auch Markus Gabl, der vor wenigen Monaten noch sein Profidebüt gab und dabei mit starken Paraden überzeugen konnte, in der Vorbereitung auf die Unterhaus-Saison dabei. Warum das so ist und was Markus über seine ersten Eindrücke mit den neuen Mitspieler sagt, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: S. Ajkic: Wer die Spiele des FC Wacker Innsbruck verfolgt, dem ist der 1,95-Meter-Mittelstürmer sicherlich schon aufgefallen. Im Heimspiel gegen die SPG Prutz/Serfaus trug sich Selim Ajkic in die Torschützenliste ein. Offenbar trifft er in der Liga besonders gern im Tivoli, denn seine bislang beiden Treffer (Prutz/Serfaus, Mils) erzielte er in Heimspielen (ein Tor beim Elferschießen im Cupspiel in Hippach). Wie der 21-Jährige das letzte Spiel erlebt hat, was er über die Tiroler Liga meint und warum sich die Mannschaft recht schnell entwickelt, erzählt er im tivoli12-Interview.

Weiterlesen: A. Güclü: Mit Akif Güclü präsentierte der FC Wacker Innsbruck einen erfahrenen Trainer im tiroler Unterhaus, der mit dem SV Hall Meister in der Tiroler Liga wurde und zuletzt mit dem SC Schwaz die Regionalliga West gewann. Für den 40-Jährigen stellt das Engagement beim Tiroler Traditionsverein eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte dar, trug er doch 2004 als junger Spieler bereits das Trikot des FCW. Das tivoli12 magazin traf den neuen Coach beim Trainingsauftakt.

Weiterlesen: D. Ramaj: Viele neue spannende Spieler stehen im Kader des FC Wacker Innsbruck. Einer davon ist Dionis Ramaj, der aus der Schweiz nach Innsbruck kam. Wie es dem Offensivspieler in seiner neuen Umgebung geht und was er zu seinen Teamkollegen, die Liga und den Fans des Tiroler Traditionsvereins sagt, erfährt ihr im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: H. Rauch: Ähnlich wie beim Vereinsabend vor einer Woche, ging es auch bei der außerordentlichen Generalversammlung des FC Wacker Innsbruck turbulent zu. Sehr emotional wurde über die Anträge und das Stimmverhalten des Kernmitglieds, mit dessen Stimmen per Vollmacht Neo-Präsident Hannes Rauch - sehr zum Missfallen der anwesenden Mitglieder - sowohl eine Statutenänderung als auch die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufarbeitung der Ereignisse rund um die Einstiege diverser Investoren verhinderte, agiert. Die nötigen Mehrheiten dazu waren mit den Stimmen der Mitglieder (ohne Kernmitglied) gegeben. Was Neo-Präsident Rauch zur GV und seinen nächsten Schritten zu sagen hat, erzählt er im tivoli12 Interview.