b_350_1200_16777215_00_images_201718_rundum_TL9.jpgDie Profis des FC Wacker Innsbruck befinden sich im Trainingslager auf Teneriffa. Während über die Wintermonate besonders viele ältere Menschen das milde Klima dort zum Überwintern nutzen, finden die Schwarz-Grünen ideale Bedingungen vor um sich auf die wichtige Frühjahrssaison vorzubereiten. Mit dabei ist auch Flo Rieder, der uns einen kleinen Einblick in die tägliche Arbeit im Trainingslager gibt.

Hola liebe Wacker-Fans!

Es war mal wieder ein sehr langer Tag für uns hier in Teneriffa. Wie gewohnt ging es um 7.30 Uhr raus aus dem Bett zum Frühstück und um 9.15 Uhr wieder zum wunderschönen Trainingsgelände. Das ist inzwischen Routine pur. Trotzdem freuen wir uns immer wieder, wenn wir auf die tolle Anlage dürfen. Da sieht man, was eine gute Trainingsinfrastruktur wert ist. Das Aufwärmen übernahm heute unser Athletiktrainer Daniel Wilson.

Leider musste ich nach dem Aufwärmen bei den Spielformen das Training abbrechen. Seit dem Spiel gegen Vaduz habe ich ein Problem am Sprunggelenk, das etwas hartnäckig ist. Zwar hab ich das mit Hilfe der Physios gut im Griff, aber nach den harten Trainingseinheiten brauchte mein Knöchel offensichtlich etwas mehr Pause. Das Training ging also ohne mich weiter und ich verfolgte die Jungs von außen. Da arbeitet wirklich jeder hart an sich! Angekommen im Hotel war schnell duschen angesagt und sofort zu unseren Physios Max und Pati, wo ich dann bis zum Mittagessen behandelt wurde .

Am Nachmittag ruhten wir uns dann aus ehe es um 17.15 Uhr zur Spiel-Besprechung mit Kaffee und Kuchen ging und wir die Anweisungen des Trainers für unser letztes Testspiel gegen den FC Guimar erhielten. Leider konnte ich nicht spielen und trainierte mit Athletiktrainer Dani und meinen Mannschaftskollegen Martin Harrer, Dominik Baumgartner und Stefan Pribanovic in der Kraftkammer. Das Testspiel endete 11:1 und die Jungs waren mit ihrem Auftritt sichtlich zufrieden. Nach dem Abendessen wurde es schnell ruhig im Hotel. Alle waren müde und gingen früh zu Bett. So endete unser vorletzter Tag im Trainingslager.

Adios

Euer Flo

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Gastkommentar Gastkommentar

Artikel bisher gesamt: 52